« Zurück zur Kategorie "Kinder & Familie"

Maxi Cosi Vergleich inkl. Maxi Cosi Test-Ratgeber sowie einer Auswahl von Top-Produkten

Maxi Cosi testMaxi Cosi stellt eine Marke der Dorel Industries dar. Diese ist auf die Herstellung von Babyschalen, Kindersitzen, Kleinkindersitzen, Basisstationen und auch Kinderwagen spezialisiert. Auch Babywippen, Hochsitze und Bettchen für kleine Kinder bietet Maxi Cosi an. Maxi Cosi Babyschalen gibt es seit über 30 Jahren. Sie haben sich seit vielen Jahren auf dem gesamten Markt Europas etabliert. Verbraucher haben die Möglichkeit Maxi Cosi Produkte mit oder ohne Isofix oder Cabriofix zu kaufen. Isofix stellt ein simples und schützendes System zur Befestigung von Babyautositzen dar.

Es gibt Maxi-Cosi Kindersitze in vor- oder rückswärtsgerichteter Form. Einige Artikel der Marke sind sogar vor- und rückwärtsgerichtet, sodass Verbraucher maximale Flexibilität mit höchstem Schutz vereinen können. Sitze von Maxi Cosi gibt es in den verschiedensten Farben wie Lila, Rot, Blau, Grau, Schwarz und Sand. Bei der Produktion legt das Unternehmen neben Nachhaltigkeit und Sicherheit auch viel Wert auf Design und Farbgebung.

I-Size Maxi Cosi Rock der Gruppe 0+
Gewicht
3,9 Kg
Max Belastbarkeit
13 Kg
Altersempfehlung
von einem bis drei Jahre
Design
in sieben verschiedenen Farben erhältlich
mitwachsend
Babyschale
Sitz verstellbar
Sitzverkleinerer
Extras
Für Kinderwagen von Maxi Cosi und anderen Marken verwendbar
Preis
133,01
Sie sparen: 66.89€ (33%)
 
Zuletzt aktualisiert am
20.11.2019 04:07
Maxi Cosi Titan Kindersitz mit Isofix
Gewicht
11,5 Kg
Max Belastbarkeit
36 kg
Altersempfehlung
von 9 Monaten bis 12 Jahren
Design
in vier verschiedenen Farben erhältlich
mitwachsend
Babyschale
Sitz verstellbar
einstellbare Kopfstütze wächst in 11 Stufen mit, fünf bequeme Sitz- und Ruhepositionen,
Extras
Mit Tether-Verbindung und Isofix
Preis
168,00
Sie sparen: 61.90€ (27%)
 
Zuletzt aktualisiert am
20.11.2019 04:01
Rodifix Maxi Cosi
Gewicht
6,2 Kg
Max Belastbarkeit
36 kg
Altersempfehlung
3,5 bis 12 Jahre
Design
in sieben verschiedenen Farben erhältlich
mitwachsend
Babyschale
Sitz verstellbar
Kopfstütze und Rücklehne sind verstellbar
Extras
Besitzt Isofix
Preis
122,00
Sie sparen: 37.90€ (24%)
 
Zuletzt aktualisiert am
20.11.2019 04:10
Maxi Cosi Priori SPS Autositz
Gewicht
7 Kg
Max Belastbarkeit
18 kg
Altersempfehlung
etwa 9 Monate bis 4 Jahre
Design
in fünf verschiedenen Farben erhältlich
mitwachsend
Babyschale
Sitz verstellbar
4 Sitz- und Ruhepositionen
Extras
Side-Protection-System
Preis
103,00
Sie sparen: 46.90€ (31%)
 
Zuletzt aktualisiert am
20.11.2019 04:06
ABBILDUNG
Modell I-Size Maxi Cosi Rock der Gruppe 0+ Maxi Cosi Titan Kindersitz mit Isofix Rodifix Maxi Cosi Maxi Cosi Priori SPS Autositz
Gewicht
3,9 Kg 11,5 Kg 6,2 Kg 7 Kg
Max Belastbarkeit
13 Kg 36 kg 36 kg 18 kg
Altersempfehlung
von einem bis drei Jahre von 9 Monaten bis 12 Jahren 3,5 bis 12 Jahre etwa 9 Monate bis 4 Jahre
Design
in sieben verschiedenen Farben erhältlich in vier verschiedenen Farben erhältlich in sieben verschiedenen Farben erhältlich in fünf verschiedenen Farben erhältlich
mitwachsend
Babyschale
Sitz verstellbar
Sitzverkleinerer einstellbare Kopfstütze wächst in 11 Stufen mit, fünf bequeme Sitz- und Ruhepositionen, Kopfstütze und Rücklehne sind verstellbar 4 Sitz- und Ruhepositionen
Extras
Für Kinderwagen von Maxi Cosi und anderen Marken verwendbar Mit Tether-Verbindung und Isofix Besitzt Isofix Side-Protection-System
Preis

Maxi Cosi Topseller

I-Size Maxi Cosi Rock der Gruppe 0+


Dieser Maxi Cosi gehört zur Kategorie der Kinderautositze. Er passt für Kleinkinder ab der Geburt und wird bis zum ersten Lebensjahr eingesetzt. Deshalb wurde der Maxi Cosi auf ein Belastungsgewicht zwischen 0 und 13 Kilogramm ausgelegt. Aufgrund der optimierten Lageposition und dem guten Halt des Sitzes fühlen sich die meisten Babys sehr wohl. Wer möchte, kann den Maxi Cosi mit Buggys anderer Marken und Quinny-Kinderwagen kombinieren. Da der Maxi Cosi Rock aus einem Material besteht, welches Stöße absorbiert, bietet er Kindern bei Unfällen oder plötzlichen Stopps viel Sicherheit. Um von einem maximalen Schutz zu profitieren, empfiehlt der Hersteller den Einsatz von Maxi Cosi Basisstationen des Typs FamilyFix One.

  • Passt perfekt zur Basisstation FamilyFix One
  • Für Babys bis zum ersten Lebensjahr geeignet
  • Belastbarkeit von 0 bis 13 Kilogramm
  • Für Kinderwagen von Maxi Cosi und anderen Marken verwendbar
  • Stoßsicheres Material

Maxi Cosi Titan Kindersitz mit Isofix


Verbraucher haben die Möglichkeit, diesen Sitz für Kinder in verschiedenen Farben zu wählen. Neben klassischem Grau wird er auch in Rot und Blau angeboten. Der Hersteller gibt an, dass dieser Kindersitz für Kleinkinder zwischen neun Monaten und 12 Jahren geeignet ist. Dies entspricht einer Belastungsgrenze von 36 Kilogramm, weshalb dieser smarte Sitz vielfältig einzusetzen ist. Dank der schnell justierbaren Kopfstütze können Mama und Papa zwischen 11 unterschiedlichen Stufen wählen und dem Kleinen so mehr Komfort und Schutz ermöglichen. Aufgrund der Tether-Verbindung und der Isofix-Funktion wird eine hohe Sicherheit bei der Autofahrt gewährt. Insgesamt stehen fünf unterschiedliche Ruhe- und Sitzpositionen zur Wahl. So besteht die Möglichkeit entspannt zu schlafen oder aufrecht zu sitzen.

  • Mit Tether-Verbindung und Isofix
  • Fünf verschiedene Sitz- und Ruhepositionen
  • Kopfstütze mit 11 Stufen
  • In verschiedenen Farben erhältlich
  • Für Kinder zwischen neun Monaten und 12 Jahren ideal

Rodifix Maxi Cosi mit Airprotect und Isofix in Sparkling Grey


Rodi Maxi Cosi ist ein mitwachsender Kindersitz. Kinder mit einem Gewicht zwischen 15 und 36 Kilogramm können dieses Produkt verwenden. Dies entspricht laut dem Hersteller einem Alter von 3,5 bis 12 Jahren. Verbraucher haben die Option, den Kindersitz in der Höhe und Breite zu verstellen. An Hüfte, Kopf und Lende steckt ein Aufprallschutz, sodass der Nachwuchs während der Autofahrt geschützt wird. Dank des ausgeklügelten Systems der Gurtführung können Benutzer den Sitz einfach und schnell verwenden. Dank Isofix wird das Einbringen im Auto zum Kinderspiel. Neben der Farbe Sparkling Grey gibt es dieses Produkt auch in anderen Optiken wie Nomad Black, Grey, Red, Sand, Blue und Sparkling Blue.

  • In sieben verschiedenen Farbtönen verfügbar
  • Besitzt Isofix
  • Für Kinder zwischen 3,5 und 12 Jahren empfehlenswert
  • Maximale Belastbarkeit von 36 Kilogramm
  • Hat einen hochwertigen Aufprallschutz für Kopf, Lende und Hüfte

Maxi Cosi Priori SPS Autositz für Kinder und Babys


Kunden, die diesen Kinderautositz wählen, erhalten ein vorwärtsgerichtetes Produkt. Dieses passt für Kinder mit einem Alter von neun Monaten bis vier Jahren. Es entspricht daher einer maximalen Belastung von 18 Kilogramm. Da es ein Side-Protection-System gibt, wird der Nachwuchs gut geschützt, wenn ein Seitenaufprall geschieht. Insgesamt besitzt der Artikel vier Ruhe- und Sitzpositionen sowie eine Liegefunktion. Auf diese Weise wird für jede Situation die passende Haltung gefunden. Aufgrund der flexiblen Gurthaken am Produkt lässt sich ein Kind einfach herausnehmen oder hinsetzen. Da vorliegender Artikel in fünf Farben erhältlich ist, kombinieren ihn Verbraucher zum Kinderwagen oder Fahrzeug.

  • Besitzt ein Side-Protection-System
  • Für Kinder zwischen neun Monaten und vier Jahren gemacht
  • Belastungsgrenze von 18 Kilogramm
  • Besitzt vier Sitz- und Ruhepositionen
  • Hat eine Liegefunktion

Maxi Cosi i-Size Pebble Plus in der Gruppe 0+


Im Vergleich zu den meisten Maxi Cosis ermöglicht der Pebble eine große Farbauswahl. Es gibt insgesamt 22 Modelle zur Wahl, sodass für jeden Geschmack der passende Kindersitz verfügbar ist. Wer den Pebble bestellen möchte, erhält einen Sitz in i-Size, der für Babys bis zum ersten Lebensjahr überzeugt. Daher liegt die maximale Belastbarkeit des Sitzes bei 13 Kilogramm. Ideal ist das Produkt in Kombination mit der Basiseinheit für Maxi Cosis. So wird eine Isofix-Installation des Kindersitzes ermöglicht und dem Kind während der Autofahrt noch mehr Schutz geboten. Aufgrund des Baby-Hugg-Einsatzes erhält das Kleine noch mehr Komfort beim Sitzen oder Liegen. Zudem ist dieser Artikel mit einem Easy-in-Gurtsystem ausgestattet, sodass Kinder einfach an- und abzuschnallen sind.

  • Höchste Belastbarkeit von 13 Kilogramm
  • Mit Easy-in-Gurtsystem
  • Hat einen Baby-Hugg-Einsatz
  • Große Modellvielfalt
  • Mit i-Size und Isofix

Maxi Cosi Test und weitere Informationen

maxi cosi kinderwagenMaxi Cosi Produkte passen zu Fahrzeugen oder Kinderwagen und sollten nach Größe und Einsatzort gewählt werden. Die umfangreiche Palette an Artikeln liefert für unerfahrene Anwender zunächst mehr Fragen als Antworten. Ein seriöse Maxi Cosi Test hilft dabei, den richtigen Kindersitz zu finden. Unter anderem erhalten Interessierte auf bekannten Seiten, wie etwa Stiftung Warentest, Einblick in Tests zu Kindersitzen von Maxi Cosi und anderen Herstellern. Erfahrene Prüfer analysieren dabei die einzelnen Angebote genau auf ihre Merkmale und setzen sich kritisch mit ihnen auseinander. Dabei fließen die Daten in einen neutralen, objektiven sowie repräsentativen Test zusammen, der am Ende auch die jeweiligen Testurteile beinhaltet und Kunden als mögliche Kauforientierung dient.

Das Gegenteil hierzu stellen unseriöse Maxi Cosi Tests dar, die im schlimmsten Falle zum Schaden des Nutzers ausfallen, denn niemand weiß tatsächlich ob und wie und welche Produkte einen Test erhielten. Dubiose Webportale nutzen das Interesse der Käufer um sie auf ihre Seiten zu locken, dabei sollen Punktebewertungen ohne Mehrwert einen Kaufanreiz auslösen. Verbraucherschützer warnen schon seit Langem vor diesen Methoden weshalb es gilt, einen Bogen vor den Angeboten zu machen und direkt einen seriösen Maxi Cosi Test zu benutzen.

Keinen Maxi Cosi Test aber dafür einen hochwertigen Ratgeber samt Fakten und weiterführenden Informationen erhalten Leser mit vorliegendem Vergleich. Die beliebtesten Maxi Cosi Top-Seller werden zudem einmal näher vorgestellt.


Welcher Maxi Cosi ist der richtige?

Kindersitze von Maxi Cosi sind beliebt, denn diese besitzen einfachste Installationen und eine leichte Bedienbarkeit aus. Im Vergleich zu Kaufmann oder Moon Kindersitzen und Kinderwagen sparen Verbraucher mit einem Maxi Cosi Auto Kindersitz und Wagen somit viel Arbeit und gewinnen an Sicherheit. Welcher Maxi Cosi die richtige Wahl darstellt, hängt von den Wünschen und Bedürfnissen des Verbrauchers ab. Auf dem Markt haben sich besonders diese Maxi Cosi Modelle etabliert:

  • Pebble Plus
  • Kore
  • Axissfix, Axissfix Air, Axisfix Plus
  • Tfk
  • Pearl
  • Rock
  • Rodifix
  • Citi
  • Jade
  • Rodi XP
  • Rubi
  • Priori
  • Adorra
  • Tobi
  • Stella

Tipp: Wer beim Maxi Cosi preislich Einsparungen treffen möchte, wählt ein mitwachsendes Modell. Es ist über viele Jahre benutzbar und bietet dem Kind trotzdem genügend Schutz bei gleichzeitiger Kosteneinsparung. Experten raten zudem Sets zu kaufen, denn diese sind günstiger als der Kauf einzelner Produkte. Besonders beliebt ist das Maxi Cosi Adorra Set.


Wann sollten Kunden einen Maxi Cosi kaufen?

Maxi Cosis gibt es bereits für Neugeborene, sodass die Anschaffung eines guten Sitzes bereits vor der Geburt erfolgen sollte. Aufgrund der flexiblen Anwendungsmöglichkeiten des Kindersitzes kann er neben dem Auto auch im Kinderwagen sinnvoll sein. Ebenso stellt er eine tolle Alternative zu Tragetüchern dar und bietet viel Stabilität und Komfort für die Kleinen. Da jedes Baby oder Kind in Fahrzeugen zusätzlichen Schutz benötigt, sollten Eltern unbedingt einen robusten und zuverlässigen Kindersitz aussuchen, bis das Kind 12 Jahre alt ist oder eine Größe von 150 Zentimetern erreicht.


Welche Vorzüge haben Kindersitze mit Isofix?

Durch die Wahl eines Isofix Maxi Cosis wird die Gefahr einer Falsch-Anbringung reduziert. Laut Studien bringen 94 Prozent aller Benutzer Kindersitze mit Isofix richtig an. Außerdem stellen Isofix-Systeme eine hohe Sicherheit dar, die dank der stabilen Verbindung zwischen Sitz und Karosserie erfolgt. Durch das simple Anbringen eines Sitzes mit Isofix sparen Eltern Zeit. Wer möchte, kann eine passende Basisstation für Isofix-System auch dauerhaft installieren und so den Nachwuchs noch zügiger und sicherer im Fahrzeug chauffieren.


Wohin mit dem Maxi Cosi im Auto?

Beim Platzieren eines Kindersitzes gibt es viele zu beachten. Besonders wichtig ist die korrekte Position des Sitzes. Das liegt daran, dass es Sitzplätze im Auto gibt, die häufiger von Unfällen betroffen sind als andere Bereiche des Wagens. Als besonders gefährlich gilt die Anbringung eines Kindersitzes auf dem Beifahrersitz. Auch wenn das Baby in unmittelbarer Nähe sitzt, sollten Verbraucher auf eine Befestigung des Kindes auf dem Beifahrersitz verzichten. Ebenfalls gilt es auch den Sitzplatz hinter dem Fahrer zu vermeiden. Als sicher gelten somit die Mitte der Rückbank und der Platz hinter dem Beifahrer.


Wie kann ich einen Maxi Cosi reinigen?

Anwender haben die Option, jeden Maxi Cosi zu reinigen. Hierbei hängt die Säuberung jedoch vom Modell beziehungsweise dem Material eines Kindersitzes ab. Genaue Informationen erhalten Interessierte auf den Pflegehinweisen am Produkt. Generell können Verbraucher den Maxi Cosi Bezug oder die Decke einfach abnehmen und in der Waschmaschine reinigen. Die Schale des Sitzes ist mithilfe eines feuchten Tuchs gut zu säubern. Bei hartnäckigem Schmutz kann auch ein mildes Reinigungsmittel helfen.


Wo kann ich einen Maxi Cosi kaufen?

Einen Kindersitz gibt es in den unterschiedlichsten Kindergeschäften wie Baby-Walz, Bugaboo, Kidsme, Knorrtoys und Babyone. Verbraucher können den passenden Maxi Cosi somit online oder vor Ort neu erwerben. Das Kaufen in einem Online-Shop hat den Vorteil, dass die Preise meist niedriger ausfallen und der Sitz bequem nach Hause geliefert wird. Außerdem gibt es vielfältige Zahlungsoptionen und eine große Auswahl an weiteren Artikeln wie Kinderwagen und Windeleimer. Besonders günstig sind Kindersitze bei eBay und Amazon.

Tipp: Viele Verbraucher möchten mit dem Erwerb eines gebrauchten Maxi Cosis Geld sparen. Es ist ratsam, einen neuen Kindersitz zu kaufen, um den Schutz des Kindes zu erhöhen. Verschlissene und defekte Sitze für Kinder stellen ein großes Risiko im Straßenverkehr dar. Bei Unfällen kann es somit zu starken Verletzungen von Kindern kommen.


Wie teuer ist ein Maxi Cosi?

Kosten eines Maxi Cosis hängen von der Ausstattung und dem Kaufort ab. Wer den Einkauf online nutzt, kann bereits ab etwa 65 Euro einen Maxi Cosi mit Basisausstattung kaufen. Es gibt auch besonders hochwertige Kindersitze mit vielen Funktionen und hoher Sicherheit. Diese kosten üblicherweise zwischen 100 und 500 Euro. Beim Einkauf vor Ort sollten Verbraucher mit Ausgaben ab 100 Euro rechnen. Verbraucher sollten daher immer den Preis vergleichen, um Geld zu sparen, denn Unterschiede der Anbieter sind zum Teil sehr groß. Besonders günstig ist ein Kauf eines Maxi Cosis bei Amazon. Dort funktioniert ein Preis-Vergleich zudem schnell und benutzerfreundlich.


Welches Zubehör gibt es für Maxi Cosis?

Erweiterungen bieten Potenzial. So wird dem Kind während der Autofahrt noch mehr Sicherheit und Bequemlichkeit geboten. Für einige Maxi Cosis, wie den Rodi XP, gibt einen speziellen Winter- und Sommerbezug. Diese sind so konzipiert, dass sie zur entsprechenden Jahreszeit passen. Für den Sommer gibt es einen dünnen und atmungsaktiven Bezug und für den Winter einen dickeren und weicheren Sitzbezug.

babyschaleAußerdem gibt es Fußsäcke für Maxi Cosis. Diese sorgen dafür, dass die Füße der Kleinen angenehm warm bleiben. Kalte Füße gehören somit der Vergangenheit an und das Kleine fühlt sich beim Sitzen im Maxi Cosi noch wohler und geborgener.

Für manche Sitzmodelle wie den Pebble Plus sind Kopfpolster. erhältlich Diese sorgen dafür, dass der Kopf des Kindes noch weicher liegt. Im Fall eines Aufpralls bietet ein Zusatzpolster noch mehr Schutz und federt den starken Druck effektiv ab.

Praktisch sind Moskitonetze. Sie gelten im Frühling, Sommer und Herbst als sinnvoll. Durch ein Moskitonetz wird das Stechen durch Mücken, Bienen oder Wespen verhindert und das Kind so geschützt.

Wer gerne sieht, was der Nachwuchs während der Autofahrt macht, benötigt einen Rücksitzspiegel. Ein Blick reicht aus, um zu erkennen, wie es dem Baby geht. Das Umdrehen während der Autofahrt entfällt somit und macht den Ausflug sicherer und angenehmer.

Da es mit Kindern oftmals zu kleinen Unfällen kommt, kann ein Rücksitzschoner helfen. Dieser bietet der Rücksitzschoner einen Schutz vor Speiseresten und Flüssigkeiten.

Für die Fahrt im Kinderwagen bietet ein Sonnenschutz Vorteile. Er wendet die schädlichen Sonnenstrahlen vom Gesicht des Kindes ab und macht den Ausflug im Wagen angenehmer. Zudem finden Verbraucher ein Regenverdeck für Kinderwagen. Dieses ermöglicht den Schutz des Kindes bei schlechtem Wetter, sodass einer Erkältung häufig erfolgreich vorgebeugt wird.


 

Fazit

Equipment der Marke Maxi Cosi erfüllt hohe Qualitätsansprüche. Wer den Nachwuchs bestmöglich schützen möchte, greift daher zu einem Kindersitz oder einer Babyschale von Maxi Cosi. Auf dem Markt haben sich die unterschiedlichsten Modelle mit vielfältigen Funktionen etabliert. Doch auch Basismodelle von Maxi Cosi sind zu empfehlen und auf Wunsch erweiterbar. Wer möchte, kann neben einem Maxi Cosi Autositz auch ein Kopfpolster, Regenverdeck, Moskitonetz oder einen Rücksitzschoner, Adapter, Fußsack, Rücksitzspiegel, Sonnenschutz und eine Einschlagdecke kaufen.

Es gibt sogar verschiedene Bezüge, die für unterschiedliche Jahreszeiten empfehlenswert sind und dem Kind noch mehr Komfort bieten. Ein Sitz von Maxi Cosi kostet üblicherweise zwischen 65 und 500 Euro, weshalb er für Eltern mit jedem Budget in Frage kommt. Besonders günstig sind Sitze und Schalen, die es bei Amazon oder eBay gibt. Dort genießen Verbraucher auch den Vorteil, einen zügigen und unkomplizierten Preis-Vergleich durchzuführen.

War dieser Vergleich hilfreich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Noch ohne Bewertungen
Loading...

Weitere interessante Vergleiche

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.