So, 24. Juni 2018

Rock-Priester

17.10.2007 14:37

Rumänischer Priester predigt Gott und Elvis

Der in Rumänien geborene Antoniu Petrescu hat eine Berufung: Er ist katholischer Priester in Italien. In seiner Freizeit schlüpft der Mann Gottes allerdings als hüftschwingender Elvis-Imitator ins Glitzerkostüm und scheut auch in der Kirche nicht davor zurück, die Weisheiten des "King" zu predigen.

Antoniu Petrescu hat nach eigenen Angaben kein Problem damit, dem König des Himmelreichs und dem des Rock'n'Roll gleichzeitig zu huldigen. Der in der italienischen Stadt Avezzano lebende katholische Priester schöpft seine spirituelle Inspriation nicht zuletzt aus der Verehrung der verstorbenen Rock-Legende. Der Gottesmann hält Elvis für eine angemessene Inspiration für christliche Verehrung und rechtfertigt seinen Standpunkt damit, dass Elvis' Werk von "Liebe im Allgemeinen" geprägt sei.

Doch die Verehrung seines Idols außerhalb seiner Dienstzeiten reicht Petrescu nicht: Er bindet Text-Elemente von Elvis-Songs in seine Predigten ein. Außerdem verfügt Petrescu über eine eigene Homepage. Diese hat zwei Eingänge: Einen für den Priester Petrescu und einer für den Elvis verehrenden Imitator im Glitzerfummel.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.