Mi, 18. Juli 2018

WM-Quali 2010

18.10.2007 10:44

Argentinien feiert in Venezuela zweiten 2:0-Sieg

Eine weiterhin makellose Bilanz hat Argentiniens Nationalmannschaft in der Südamerika-Qualifikation zur Fußball-WM 2010 in Südafrika. Die Mannschaft von Coach Alfio Basile gewann am Dienstagabend in Maracaibo gegen Venezuela durch Tore der beiden Barcelona-Legionäre Gabriel Milito (16./per Kopf) und Lionel Messi (43.) mit 2:0 (2:0) und damit auch ihr zweites Gruppenspiel.

Für den Abwehrspieler Milito war es in seinem bereits 30. Länderspiel der erste Treffer für die "Gauchos". Die Argentinier, die alle 15 Duelle mit Venezuela gewonnen haben und zum Auftakt am Samstag durch einen Riquelme-Doppelpack Chile ebenfalls mit 2:0 besiegt hatten, waren das dominierende Team. Die gegen Ecuador sensationell mit 1:0 siegreich gebliebenen Venezolaner waren zwar läuferisch stark, im Abschluss allerdings harmlos.

In der Schlussphase gab es noch eine Schrecksekunde für den siegreichen zweifachen Weltmeister: Abwehrspieler Nicolas Burdisso wurde nach einem Kopfzusammenstoß mit einem Gegenspieler rund 20 Minuten vor dem Ende bewusstlos vom Feld getragen, Teamärzte gaben nach dem Abpfiff allerdings Entwarnung.

Die zweite Runde wird am Mittwochabend mit den Duellen Brasilien - Ecuador (das erste Länderspiel im Maracana-Stadion von Rio de Janeiro nach sieben Jahren), Paraguay - Uruguay, Chile - Peru und Bolivien - Kolumbien fortgesetzt. Das Zehner-Turnier in Südamerika wird nach dem System "Jeder gegen Jeden" mit Hin- und Rückrunde ausgespielt. Die ersten Vier qualifizieren sich direkt, der Fünftplatzierte bekommt noch eine Chance im Relegations-Duell mit dem Viertplatzierten der Ausscheidung des Verbandes von Mittel- und Nordamerika sowie der Karibik.

In der Finalrunde der Ozeanien-Qualifikation startete Neuseeland erwartungsgemäß mit einem 2:0-Auswärtssieg gegen Fidschi.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Auch Hazard & Mbappe?
Courtois soll her! Real geht in die Offensive
Fußball International
Transfer-Gerüchte
Ex-Frankfurter Alex Meier trainiert mit Admira
Fußball National
„Völliger Quatsch“
Klopp ergreift Partei für Özil und Gündogan
Fußball International
Tschertschessow dabei
Nach Rapid: So geht es dem Neo-Kölner Louis Schaub
Fußball International
Nicht mehr gestresst
Gold-Anna: „Mein schlechtes Gewissen“
Wintersport
Er schaffte Basis
Champions League: Pacult weg, Kukesi weiter
Fußball International
Meier bei der Admira
Austria: Kommt Verstärkung aus Frankreich?
Fußball National
Kufstein steht an
Rapid: Boli-Bolingoli weg? „Bloß ein Gerücht“
Fußball National
Mbappe, Umtiti und Co.
Rührend! Große WM-Stars glänzen mit großen Gesten
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.