Sa, 20. Oktober 2018

Nahtod-Thriller

29.11.2017 12:55

"Flatliners": Du lebst erst, wenn du tot bist

Ganz ehrlich: Joel Schumachers Nahtod-Thriller "Flatliners" von 1990 punktete vor allem mit seiner Besetzung, nämlich mit Julia Roberts, Kevin Bacon und Kiefer Sutherland. Nun katapultiert der dänische Regisseur Niels Arden Oplev ("Verblendung") Ellen Page und Diego Luna in den künstlich herbeigeführten Herzstillstand. Warum eigentlich?

Schick-sterile Hochglanz-Ästhetik soll über erzählerische Fadesse hinwegtäuschen. Statt metaphysischem Suspense an der Schwelle zum Jenseits bekommen wir banale Horrorklischees serviert, die den filmischen Wiederbelebungsversuch unter gleichem Titel recht komatös wirken lassen.

Dass Original-Star Sutherland nun mit Krückstock als Dr. Wolfson mitmischt, ist der eigentliche Gag des eigenartig seelenlosen Streifens.

Kinostart von "Flatliners": 1. Dezember.

Christina Krisch, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.