Tipp der Woche

So sichern Sie Ihre Daten in Microsoft OneDrive

Web
25.07.2018 16:58

Wer wichtige Dokumente immer griffbereit haben will, speichert sie in der Cloud. Einer der populärsten Dienste für die Online-Speicherung von Dateien ist Microsoft OneDrive. Wie Sie ihn korrekt einrichten, erfahren Sie hier.

Es gibt heute eine ganze Fülle verschiedener Online-Speicher, einen davon hat Windows 10 ab Werk an Bord: OneDrive. Die Microsoft-Cloud bietet Speicherplatz im Netz, auf dem man Dateien sichern und mit anderen teilen kann. Die Einrichtung geht ganz schnell:

  • Öffnen Sie den Windows Explorer und klicken Sie in der Navigation links auf "OneDrive".
  • Im Einrichtungsdialog melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto an.
  • Während der Einrichtung wird der Standard-Speicherort angezeigt. Sollten Sie diesen ändern wollen - etwa, weil Sie die Daten nicht auf der System-SSD, sondern auf einem anderen Datenträger sichern wollen - können Sie dies hier tun.
  • Jetzt wählen Sie noch die Ordner aus, die Sie synchronisieren wollen. Die Dateien in diesen Ordnern werden am PC bereit und am aktuellsten Stand gehalten, nicht synchronisierte Ordner weilen speicherplatzschonend im Netz, die Dateien werden nur bei Bedarf geladen.
(Bild: thinkstockphotos.de)

Ist die Einrichtung von OneDrive abgeschlossen, können Sie Ihre Daten darin deponieren. Ein grünes Häkchen neben den einzelnen Dateien gibt darüber Auskunft, dass sie mit der Cloud synchronisiert wurden. Wollen Sie später von einem anderen PC aus auf diese Daten zugreifen, reicht ein Browser: Einfach auf onedrive.com surfen, anmelden - und schon finden Sie Ihre Dateien.

Ein praktisches OneDrive-Feature: In der Cloud deponierte Inhalte können mit anderen Personen geteilt werden. Dafür rechtsklicken Sie auf eine Datei oder einen Ordner im OneDrive und wählen den Menüpunkt "Einen OneDrive-Link freigeben". Dadurch wird ein Link in die Zwischenablage kopiert, über den später auf die Datei zugegriffen werden kann. Eine praktische Sache, wenn Dateien zu groß sind, um sie als E-Mail-Anhang zu versenden.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele