Mo, 23. Juli 2018

George und Charlotte

18.09.2017 14:03

Fünf Geheimnisse über die royalen Sprösslinge!

Prinz George und Prinzessin Charlotte sind der ganze Stolz von Herzogin Kate und Prinz William. Derzeit erwarten die beiden sogar Baby Nummer Drei! Im Video verraten wir fünf Geheimnisse über die royalen Sprösslinge, die Sie vielleicht noch nicht wussten.

Das britische Königshaus ist wieder im Babyfieber, seit bekannt wurde, dass Herzogin Kate ihr drittes Kind erwartet. Gerüchten zufolge könnten Prinzesschen Charlotte und Prinz George sogar zwei neue Geschwisterchen ins Haus stehen.

Royale Zwillinge im Anmarsch?
Das Magazin "In Touch" jedenfalls fand einen Insider, der behauptete, die 35-Jährige trage Zwillinge unter dem Herzen.

Als Indiz dafür wird genannt, dass im Kensington- Palast mehr Platz für mögliche vier Kinder geschaffen würde. Außerdem sei die Chance Zwillinge zu bekommen in Kates Alter wahrscheinlicher als beispielsweise mit 20 Jahren. Dänemarks Kronprinzessin Mary brachte 2011 mit 38 Jahren ihre Zwillinge Josephine und Vincent zur Welt.

Bis man am sicherlich wieder hübsch gestylen Bauch der Herzogin ein mögliches doppeltes Glück ablesen wird können, müssen royale Fans aber noch ein wenig warten.

Die hübsche Ehefrau von Prinz William hat bis auf Weiteres öffentliche Termine abgesagt, da sie wie bei den ersten beiden Schwangerschaften wieder an der extremen Form der Schwangerschaftsübelkeit Hyperemesis graviderum leidet.

Harry nur noch Nummer fünf
Prinz William ist nach seinem Vater Prinz Charles der zweite in der britischen Thronfolge. Williams Bruder Harry rutscht mit dem neuen Baby in der Rangfolge auf Platz fünf. Im Falle von Zwillingen sogar auf Platz sechs.

Die Nummer drei in der britischen Thronfolge, Prinz George, wurde gerade mit vier Jahren eingeschult. Er besucht unter dem Namen George Cambridge die noble "Thomas's School" im Londoner Statdteil Battersea. Mehr charmante Geheimnisse des kleinen Prinzen enthüllt das Video oben.

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.