24.08.2017 15:03

Mega-Bergsturz

Drohnen-Video zeigt Ausmaß der Naturkatastrophe

Auf dem 3369 Meter hohen Piz Cengalo hinter dem Schweizer Bergdorf Bondo haben sich am Mittwochvormittag gewaltige Gesteinsmassen gelöst und waren ins Tal gedonnert. Dabei sind nach Schätzungen bis zu vier Millionen Kubikmeter Geschiebe mit Schlamm und größeren Gesteinsbrocken nachgerutscht. Aufnahmen mit Drohnen-Kameras zeigen eindrucksvoll das Ausmaß der Naturkatastrophe.

Alle anzeigen