„Krone“ lädt zu Gipfel

Österreicher fordern: Tiertransporte jetzt stoppen

Grauenvolle Tiertransporte über Tausende Kilometer hinweg, quer durch Europa, in den Tod – der Aufschrei der Österreicher über die von Tierschützern aufgedeckte Praxis ist so laut, dass er von den Volksvertretern nicht (länger) überhört werden kann. Initiativen wurden angekündigt. Und die „Krone“ beruft einen Gipfel ein.
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.