Mo, 18. Juni 2018

Linzer "Krone"-Fest:

22.07.2017 15:38

"I Am From Austria" am Hauptplatz

Mit Rainhard Fendrich verraten wir heute den nächsten Top-Act für das Linzer "Krone"-Fest (18. + 19. August). Wie alle 70 Acts auf 12 Bühnen und 14 Plätzen gibt es auch das Hitfeuerwerk des Austropopstars bei freiem Eintritt für alle Besucher...

Und der nächste Kracher für das Linzer "Krone"-Fest (18. + 19. August)! Denn: Unter den 70 Acts, die bei freiem Eintritt auf insgesamt 12 Bühnen und 14 Plätzen in der Landeshauptstadt für Stimmung sorgen werden, wird mit Rainhard Fendrich auch unser Austropopstar Nr. 1 für ein unglaubliches Hitfeuerwerk sorgen. Zur Erinnerung: Erst kürzlich wurde sein Ohrwurm "I Am From Austria" auf Ö3 (unter 1000 Liedern aus 50 Jahren) zum beliebtesten gewählt.

Gänsehaut garantiert
Natürlich darf die inoffizielle Bundeshymne beim Auftritt von Rainhard Fendrich auf dem Linzer Hauptplatz nicht fehlen. Da darf man schon jetzt gespannt sein, wie es sich anhört, wenn Zigtausende Besucher dann den Refrain mitsingen. Da sind magische Momente und Gänsehautstimmung beim Linzer "Krone"-Fest garantiert.


Gleich 13 Nr.1-Alben
Wobei der 62-jährige Rainhard Fendrich aus einem unglaublichen Reservoir an Super-Hits schöpfen kann. Schaffte der Sänger, der auch als Moderator und Schauspieler erfolgreich agiert, in seiner bisherigen Karriere das große Kunststück, allein in Österreich gleich 13-mal (!!!) auf Platz 1 der Charts zu landen. Klassiker wie "Es lebe der Sport", "Macho, Macho", "Strada Del Sole" oder "Weus’d a Herz hast wia a Bergwerk" kann heute fast jeder mitsummen.

Kreischalarm bei YouTube-Star
In einem ganz anderen Bereich ist  Marcel Dähne aus Steyr top. Unter seinem Pseudonym KSFreak gilt der 23-Jährige als Österreichs erfolgreichster YouTube-Star (seine Videos werden auf der Online-Plattform millionenfach von den Fans angesehen) und singt beim Linzer "Krone"-Fest mit seinem Freund Krappi - hoher Kreischalarm inklusive!

Einziges Österreich Konzert
Das Duo KSFreak und Krappi gibt es natürlich genauso bei freiem Eintritt, wie etwa das einzige Österreich-Konzert von Michael Patrick Kelly im heurigen Jahr. Der ehemalige Kopf der Kelly Family hat nicht nur Hits wie "Fell In Love With An Alien" dabei, sondern auch Songs des neuen Albums "ID". Tja, das Linzer "Krone"-Festist eben einfach einzigartig.

70 Acts an 2 Tagen
Unter den 70 Acts an zwei Tagen auch dabei: Cro, Namika, Lions Head, Ten Years After, Wild Culture, Rene Rodrigezz, die Paldauer, die Edlseer, Melissa Naschenweng, Petra Frey, Nordwand sowie Sigrid & Marina. Zudem können sich die Kids im Maxi-Kindertreff austoben und die Mamis und Papis das Weindorf genießen.

Lesen Sie dazu auch:

*) Ten Years After: "In Woodstock spielten wir für 6000 Dollar"

*) Linzer "Krone"-Fest steigt mit Panda-Rapper Cro

*) Michael Patrick Kellybeim größten Openair Oberösterreichs

*) Cooler DJ Sound in der Linzer Stadtliebe

*) Wolfgangsee mit Sigrid und Marina

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.