26.11.2006 18:55 |

Serie A

AS Rom setzt seine Siegesserie fort

Der AS Rom hat seine Siegesserie fortgesetzt. Nach dem 7:0-Erfolg gegen Catania Calcio am vergangenen Wochenende feierten die Römer am 13. Spieltag bei Sampdoria Genua einen 4:2-Sieg. Überragend im Team des Tabellenzweiten (29 Punkte) war wieder einmal Kapitän Francesco Totti, der mit zwei Toren in der 13. und 74. Minute erfolgreich war. Die beiden anderen Treffer für die Gäste erzielten Simone Perrotta (33. Minute) und Christian Panucci (44. Minute).
Vom Titel ist der AC Mailand zwar weit entfernt, immerhin gab es für die Mannschaft am Wochenende aber wieder ein Erfolgserlebnis. Dank des goldenen Tores von "Oldie" Paolo Maldini besiegte Milan im San Siro-Stadion Messina mit 1:0. Mit elf Punkten bleiben die wegen ihrer Verwicklung in den Liga-Skandal mit acht Minuspunkten in die Saison gestarteten Mailänder als Tabellenfünfzehnte aber weiterhin nur schwaches Mittelmaß.
Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten