25.04.2017 13:04 |

Fruchtpunsch

Tutti Frutti! Freche Früchtchen machen Mode

Zitrone, Ananas, Wassermelone - wem bei dem Gedanken an frisches Obst das Wasser im Mund zusammenläuft, der wird diesen Trend lieben. Denn freche Früchtchen sind definitiv nicht mehr nur in der Küche ein Hit, sondern auch auf T-Shirts, Bikinis oder Accessoires. Tutti Frutti macht Mode - und in dieser Saison einfach richtig viel Spaß!

Auch wenn der Sommer sich momentan noch ein bisschen bitten lässt, mit frechen Früchte-Prints lässt sich die Zeit bis zur Badesaison gut überbrücken. Plakativ prangen Ananas, Melone, Zitrone und Co. gerade auf T-Shirts oder Sweatern, baumeln an lustigen Accessoires oder machen als Patches Jacken, Blazer oder Jumpsuits zum echten Hingucker.

Und wer von dem Tutti-Frutti-Trend nicht genug bekommt, der darf sich freuen. Denn auch in den heißen Sommermonaten kriegt man von der Fruchtbowle nicht genug - und das nicht nur als Erfrischung bei der nächsten Gartenparty. Am Strand macht man mit verspielten Früchte-Prints auf Bikinis oder Badeanzügen definitiv nichts falsch.

Passend dazu gibt's Flip Flops, die Erinnerungen an die letzte Pina Colada im Urlaub wecken. Spätestens zum Flanieren am Abend schaffen es Banane, Zitrone oder Ananas als witzige Prints auf Schuhe, Ohrringe oder aufs Sommeroutfit.

Übrigens: Die Liebe für die erfrischenden Köstlichkeiten muss vor den eigenen vier Wänden nicht Halt machen. Bunte Teppiche mit Früchte-Prints machen jeden Balkon oder Terrasse zur persönlichen Wohlfühl-Oase.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Sport für Schwangere
Mit Babybauch durch die Weinberge
Gesund & Fit
Filzmaier-Analyse
Wohin und mit wem gehst du, SPÖ?
Österreich
Rekordfest der „Krone“
Wir haben ganz Linz singen und tanzen gesehen!
Oberösterreich
Hier im Video
Juventus siegt ohne Trainer - Pleite für Ribery
Fußball International
Premier League
Salah-Show! Liverpool gewinnt Hit gegen Arsenal
Fußball International
Hofft auf Jugend & EU
Van der Bellen warnt vor Ende der Menschheit
Österreich

Newsletter