08.11.2006 10:57 |

Peinlich, peinlich

ManU stolpert im Liga-Cup über Fußball-Zwerg

Titelverteidiger Manchester United ist im Achtelfinale des englischen Liga-Cups sensationell an dem Zweitligisten Southend United gescheitert.

Das Team von Alex Ferguson unterlag dem Schlusslicht der zweiten Liga am Dienstagabend mit 0:1. In der 27. Minute traf Freddy Eastwood für Southend und besiegelte die blamable Niederlage für die Stars des Premier-League-Spitzenreiters um Nationalstürmer Wayne Rooney.

Eastwood verdarb damit Ferguson den Start in seine 21. Saison als Trainer bei ManU gründlich. "Wir müssen nach vorn schauen - nicht zurück", forderte der Coach des Champions-League-Siegers von 1999 und 15maligen englischen Meisters.

Freitag, 25. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten