Di, 16. Oktober 2018

Für US-Bürger

12.11.2016 13:35

Schwede bietet für 50.000 Dollar Hochzeit an

Gustav Hallén ist 30 Jahre alt, blond, hat blaue Augen und surft gerne. Und er ist offenbar sehr selbstlos, denn weil viele US-Amerikaner nach der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten ihr Land verlassen wollen, bietet der Schwede jetzt Hilfe via Ebay an. Für 50.000 Dollar kann man ihn heiraten - schwedische Staatsbürgerschaft inklusive. Wer könnte da schon Nein sagen ...?

Noch während in den USA die Stimmen ausgezählt wurden, war die Website der kanadischen Einwanderungsbehörde zeitweise zusammengebrochen. Angesichts des nächsten Präsidenten Donald Trump hatte zahlreiche Amerikaner offenbar das Fernweh gepackt.

Gustav Hallén aus Schweden wollte helfen - natürlich ganz selbstlos: Aus einer spontanen Idee heraus bot er sich selbst bei Ebay an. Für 50.000 Dollar sollte Mann oder Frau den Surfertyp mit langen, blonden Haaren heiraten dürfen. Die schwedische Staatsbürgerschaft gibt es bei der Hochzeit gleich dazu, berichtet das Onlinemagazin "bento".

Ebay löschte das Angebot
"Ich liebe lange Spaziergänge, Netflix und chillen. Außer kleinen Augenproblemen in guter körperlichen Verfassung", ließ Hallén in der Beschreibung wissen. Ebay löschte das Angebot mittlerweile, obwohl es, so der heiße Schwede, natürlich nicht ganz ernst gemeint gewesen sei.

Denn eigentlich hatte er sowieso gehofft, dass sich angesichts des hohen Preises keine Heiratswilligen melden würden. Seine eigentliche Absicht: Zwischen all den schlechten Nachrichten seine Freunde zum Lachen bringen, sagt Gustav zu "bento". Allerdings erreichten ihn doch einige Zuschriften. Und wer weiß: Vielleicht darunter ja sogar ist die große Liebe ...

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.