Do, 18. Oktober 2018

Cup-Auslosung

31.07.2016 13:13

ÖFB-Cup, zweite Runde: Wer trifft auf wen?

SKN St. Pölten gegen SV Ried heißt das Topduell der zweiten Runde im ÖFB-Cup. Der Bundesliga-Aufsteiger hat am 20. oder 21. September Heimrecht. Das ergab die von ÖFB-Generalsekretär Alfred Ludwig vorgenommene Auslosung am Sonntag in Klagenfurt.

St. Pölten gegen Ried ist das einzige Duell zweier Profiklubs. Wie im Vorjahr sind auch diesmal 15 Amateurteams - 12 Regionalligisten und drei Landesligisten - in der 2. Runde und haben allesamt Heimrecht. Bereits vor der Auslosung stand fest, dass es ein Aufeinandertreffen zweier Bundesligateams geben wird.

Den Topfavoriten bescherte Ludwig an seinem letzten Arbeitstag als Generalsekretär des Fußballverbandes allesamt lösbare Aufgaben. Titelverteidiger Red Bull Salzburg muss zum SC Mannsdorf, der zum Auftakt Wacker Innsbruck eliminierte. Die Wiener Austria matcht sich in einem kleinen Wiener Derby mit der Vienna. Tabellenführer Rapid bekommt es mit dem niederösterreichischen Landesligisten Leobendorf mit Ex-Rapidler Mario Konrad zu tun.

Altach muss zu WAC-Bezwinger
Ebenso einen Viertligisten erwischte Sturm Graz mit Bad Wimsbach aus Oberösterreich. Altach gastiert beim Regionalliga-Ost-Vertreter ASK Ebreichsdorf, der in der Vorrunde sensationell Bundesligist WAC ausgeschaltet hatte. Admira Wacker trifft auf Ritzing, Mattersburg bekommt es mit Lafnitz zu tun.

Ludwig nahm die Auslosung am Rande des Beachvolleyball-Turniers vor. In Klagenfurt geht am 1. Juni 2017 auch das Cup-Finale über die Bühne, sofern es nicht die beiden Wiener Großklubs Rapid und Austria bestreiten.

Alle Paarungen der zweiten ÖFB-Cup-Runde:
SKN St. Pölten - SV Guntamatic Ried
SC Mannsdorf (Regionalliga Ost) - Red Bull Salzburg
SV Leobendorf (Landesliga) - SK Rapid Wien
SK Bad Wimsbach (LL) - SK Puntigamer Sturm Graz
First Vienna FC (RL Ost) - FK Austria Wien
SV Lafnitz (RL Mitte) - SV Mattersburg
ASK Ebreichsdorf (RL Ost) - Cashpoint SCR Altach
SC Ritzing (RL Ost) - FC Admira Wacker Mödling
Union Gurten (RL Mitte) - Kapfenberger SV (Erste Liga)
SC Kalsdorf (RL Mitte) - LASK Linz (Erste Liga)
TSV Hartberg (RL Mitte) - WSG Wattens (Erste Liga)
SKU Amstetten (RL Ost) - SC Austria Lustenau (Erste Liga)
SC Schwaz (RL West) - Floridsdorfer AC (Erste Liga)
FC Kitzbühel (Tirol Liga) - Blau Weiß Linz (Erste Liga)
SV Grödig (RL West) - SV Horn (Erste Liga)
Union St. Florian (RL Mitte) - SC Wiener Neustadt (Erste Liga)

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Auch Bruder verurteilt
Disco-Prügelei! Vidal muss 800.000 Euro zahlen
Fußball International
Angebot abgelehnt
Ex-Sprintstar Bolt: Kein Wechsel zu Maltas Meister
Fußball International
Serien-Champion
26:0 - US-Girls stürmen ohne Gegentreffer zur WM
Fußball International
Kavcic muss gehen
Nach nur sieben Spielen: Slowenien feuert Teamchef
Fußball International
Wut und Pöbelei
Anwalt: Darum rastet Maradona immer wieder aus
Fußball International
Das Sportstudio
Ärger bei Rapid, ÖFB-Flaute und Briatore lästert
Video Show Sport-Studio

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.