Fr, 17. August 2018

Bunte Flower Power

04.04.2016 12:41

Die Blumen sprießen jetzt nicht nur auf der Wiese

Wenn im Frühling überall die Blumen zu sprießen beginnen, ist es auch in der Mode wieder Zeit für mehr Farbe. Egal ob drunter oder drüber: Jetzt ist die ideale Zeit für echte Flower Power! Mit den ersten Sonnenstrahlen halten Blumenprints nämlich im Kleiderschrank Einzug.

Sie sind fast schon zum Klassiker in der Frühjahrsmode geworden: Blumenprints. Denn wenn auf der Wiese die ersten zarten Knospen ihren Weg aus der Erde finden, sind Blümchen auf Blusen, Kleidern, Röcken, Hosen und Accessoires einfach die perfekte Wahl, um Frühlingsgefühle zu wecken.

Dabei darf es auch heuer kunterbunt oder hauchzart zugehen. Streublumenmuster in Pastelltönen finden sich nämlich ebenso in den Shops wie plakative Blumen in knalligen Farben. Je nach Lust und Laune darf frau da zugreifen.

Die Designer können sich diesem Frühlingstrend freilich auch nicht entziehen. Sie setzten bei den Schauen für Frühjahr und Sommer vor allem auf 3D-Blumen als Alternative zum herkömmlichen Blumenprint.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.