01.03.2016 09:21 |

Brennpunkt Calais

Schwere Krawalle bei Räumung von Dschungel

Mit einem Polizei-Großaufgebot haben die französischen Behöreden begonnen, einen Teil des gigantischen Flüchtlingslagers von Calais zu räumen. Arbeiter rissen am Montag im südlichen Teil des sogenannten Dschungels zahlreiche von den Flüchtlingen errichtete Hütten ab. Dabei kam es zu Zusammenstößen zwischen Flüchtlingen, Aktivisten und der Polizei. Calais ist schon seit geraumer Zeit einer der Brennpunkte der Flüchtlingskrise in Europa.
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter