So, 21. Oktober 2018

Zwergplanet ganz nah

07.12.2015 09:23

NASA veröffentlicht spektakuläre Fotos von Pluto

Die amerikanische Weltraumbehörde hat am Wochenende ungewöhnlich scharfe Fotos des Zwergplaneten Pluto veröffentlicht - laut NASA möglicherweise die besten Nahaufnahmen des Himmelskörpers für Jahrzehnte. "Diese neuen Bilder liefern uns einen atemberaubenden, super-hochauflösenden Einblick in die Geologie von Pluto", erklärte man am Samstag.

Nach mehr als neun Jahren und fünf Milliarden Kilometern war "New Horizons" am 14. Juli als erster irdischer Flugkörper am Pluto vorbeigeflogen und hatte ihn mit sieben wissenschaftlichen Instrumenten untersucht. Früher veröffentlichte Aufnahmen hatten bereits die geografische Vielfalt des Zwergplaneten gezeigt, von Bergen über Sanddünen bis hin zu Eisschollen.

Die jüngsten Bilder wurden in der Nähe des Punktes aufgenommen, an dem die Raumsonde Pluto am nächsten gekommen war. Sie zeigen eine Mischung aus bergigen und eisigen Gebieten mit Kratern. Nach und nach funkt "New Horizons" nun ihre Daten zur Erde. Bis alle beim Vorbeiflug aufgenommenen Daten und Fotos angekommen sind, wird es laut NASA noch mindestens zehn Monate dauern.

Als die US-Raumsonde im Jänner 2006 ihre Reise zum Pluto startete, zählte der Himmelskörper am Rand des Sonnensystems noch zu den Planeten. Doch im August des selben Jahres stufte die Internationale Astronomische Union den fernen Pluto zu einem Zwergplaneten herab - eine Entscheidung, die noch heute bei manchen US-Astronomen umstritten ist.

Zwergplanet hat fünf Monde
Pluto ist einige Milliarden Kilometer von der Erde entfernt - zum Vergleich: Die Entfernung zwischen Erde und Sonne beträgt rund 150 Millionen Kilometer. Der Zwergplanet mit einem Durchmesser von nur rund 2370 Kilometern benötigt 248 Jahre für einen Umlauf um die Sonne. Der felsige Himmelskörper hat fünf Monde: den großen Charon, der mit Pluto eine Art Doppelplanet bildet, und die viel kleineren Trabanten Nix, Hydra, Styx und Kerberos.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.