So, 20. Jänner 2019

Val d'Isere

21.12.2014 12:30

Görgl vor Fenninger: ÖSV-Doppelsieg im Super-G

ÖSV-Doppelsieg in Val d'Isere: Elisabeth Görgl und Anna Fenninger sorgten am Sonntag im Super-G für einen rot-weiß-roten Freudentag. Die Steirerin siegte mit fünf Hundertstel Vorsprung auf ihre Landsfrau. Auf Rang drei fuhr die Slowenin Tina Maze (+0,13 Sekunden). Lindsey Vonn schied im oberen Teil mit Zwischenbestzeit aus.

Während die US-Amerikanerin einen Tag nach ihrem Abfahrtstriumph bei ihrem 330. Weltcup-Auftritt auf der Jagd nach Sieg Nummer 62, mit dem sie die Allzeit-Bestmarke von Annemarie Moser-Pröll egalisiert hätte, nach einer Rechtskurve ausrutschte und stürzte, sorgte Görgl mit ihrem siebten Weltcupsieg auch für den ersten Speed-Sieg der ÖSV-Damen im WM-Winter.

Görgl komplettierte damit ein nahezu perfektes Frankreich-Wochenende. Denn schon in der Abfahrt war sie als Zweite nur von Vonn geschlagen worden. Im anspruchsvollen Super-G meisterte die Team-Seniorin auch die Schlüsselstelle, die sehr vielen Läuferinnen zum Verhängnis wurde, gut und fing Olympiasiegerin Fenninger noch um fünf Hundertstel ab.

Vonn attackierte unmittelbar danach bei Sonnenschein zwar wieder voll, übertrieb es bei einer Rechtskurve aber mit der Schräglage und rutschte aus. Die folgende Kollision mit einem Tor sowie den Sturz überstand die Ausnahme-Skifahrerin mit leichten Prellungen am Arm und blauen Flecken.

Görgl löst Dorfmeister ab
Damit war Görgl nicht nur der Sieg sicher. Mit 33 Jahren und 304 Tagen löste sie auch die beim letzten Erfolg kurz vor dem 33. Geburtstag gewesene Niederösterreicherin Michaela Dorfmeister als älteste Weltcupsiegerin der Alpinski-Geschichte ab.

"Super, dass ich das heute so gut umgesetzt habe, der Lauf war sehr schwierig und ich bin oben nicht ganz am Limit und runder gefahren als ich wollte. Im Ziel war ich mir dann unsicher, aber offenbar war das eh gut", lachte die in Tirol lebende Steirerin. "Erste und Zweite, das überrascht mich aber selbst etwas", gestand die Speed-Doppelweltmeisterin von 2011 nach dem ersten Doppelsieg der ÖSV-Damen im Super-G seit 2007. Damals hatte Renate Götschl in Tarvis vor Nicole Hosp gewonnen.

Fenninger hadert mit Fehler vor Flachstück
Fenninger machte einen kleinen Ausflug in den Tiefschnee für ihren Rückstand hauptverantwortlich. "Schade, denn im anspruchsvollen Teil bin ich gut gefahren. Mit einem Fehler vor dem Flachen ist aber nicht mehr drin", machte die Weltcup-Titelverteidigerin klar, dass auch der Sieg möglich gewesen wäre. "Aber Platz zwei ist auch okay", sagte die Salzburgerin, die mit 249 Punkten Rückstand auf Maze in die Weihnachtspause geht.

Mit der achtplatzierten Cornelia Hütter, Nicole Hosp (11.) und Nicole Schmidhofer (12.) kamen drei weitere ÖSV-Damen in die Top 12. Schwer zu Sturz kam hingegen Andrea Fischbacher, die dabei mit dem Gesicht hart im Schnee aufschlug.

Das Endergebnis

1.

Elisabeth Görgl (AUT)

1:25,42

2.

Anna Fenninger (AUT)

1:25,47

+0,05

3.

Tina Maze (SLO)

1:25,55

+0,13

4.

Lara Gut (SUI)

1:25,65

+0,23

5.

Nadia Fanchini (ITA)

1:25,75

+0,33

6.

Julia Mancuso (USA)

1:25,98

+0,56

7.

Daniela Merighetti (ITA)

1:26,32

+0,90

8.

Cornelia Hütter (AUT)

1:26,63

+1,21

9.

Marie Jay Marchand-Arvier (FRA)

1:26,89

+1,47

.

Dominique Gisin (SUI)

1:26,89

+1,47

11.

Nicole Hosp (AUT)

1:26,97

+1,55

12.

Nicole Schmidhofer (AUT)

1:27,19

+1,77

13.

Laurenne Ross (USA)

1:27,21

+1,79

14.

Verena Stuffer (ITA)

1:27,43

+2,01

15.

Jennifer Piot (FRA)

1:27,48

+2,06

16.

Elena Curtoni (ITA)

1:27,55

+2,13

17.

Mirjam Puchner (AUT)

1:27,78

+2,36

18.

Elena Fanchini (ITA)

1:27,86

+2,44

19.

Francesca Marsaglia (ITA)

1:27,92

+2,50

20.

Priska Nufer (SUI)

1:27,95

+2,53

21.

Tamara Tippler (AUT)

1:27,98

+2,56

22.

Stacey Cook (USA)

1:27,99

+2,57

23.

Stephanie Venier (AUT)

1:28,11

+2,69

24.

Carolina Ruiz Castillo (ESP)

1:28,16

+2,74

25.

Marion Rolland (FRA)

1:28,22

+2,80

26.

Veronique Hronek (GER)

1:28,35

+2,93

27.

Ilka Stuhec (SLO)

1:28,42

+3,00

28.

Klara Krizova (CZE)

1:28,49

+3,07

29.

Vanja Brodnik (SLO)

1:28,89

+3,47

30.

Jacqueline Wiles (USA)

1:28,93

+3,51

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Frimmel herausragend
Nächste WM-Pleite: 22:24 gegen Argentinien!
Sport-Mix
0:0 im San Siro
Rapid-Gegner Inter blamiert sich gegen Sassuolo!
Fußball International
Chelsea enttäuscht
0:2! Blasse Blues verlieren Derby gegen Arsenal!
Fußball International
0:2 bei Bournemouth
West-Ham-Coach: „Arnautovic mit dem Kopf woanders“
Fußball International
1:0 in Leipzig
Super-Bürki rettet Dortmunds Sieg gegen Leipzig!
Fußball International
„Fantastisch gespielt“
2:1! Hasenhüttl haucht Southampton neues Leben ein
Fußball International
Neymar zauberte
9:0! Verheerende Pariser Rache an Guingamp
Fußball International
Spielplan
18.01.
19.01.
20.01.
21.01.
23.01.
25.01.
26.01.
Deutschland - Bundesliga
1899 Hoffenheim
1:3
Bayern München
Spanien - LaLiga
FC Getafe
4:0
Deportivo Alaves Sad
Frankreich - Ligue 1
OSC Lille
2:1
SC Amiens
Türkei - Süper Lig
Akhisar Bld Spor
1:3
Besiktas JK
Portugal - Primeira Liga
CD Nacional
0:3
Sporting Braga
GD Chaves
1:4
FC Porto
Vitoria Guimaraes
0:1
Benfica Lissabon
Niederlande - Eredivisie
Vitesse Arnhem
3:2
SBV Excelsior
Belgien - First Division A
St. Truidense VV
2:3
KRC Genk
Deutschland - Bundesliga
Bayer Leverkusen
0:1
Borussia M'gladbach
VfB Stuttgart
2:3
1. FSV Mainz 05
Eintracht Frankfurt
3:1
SC Freiburg
FC Augsburg
1:2
Fortuna Düsseldorf
Hannover 96
0:1
Werder Bremen
RB Leipzig
0:1
Borussia Dortmund
England - Premier League
Wolverhampton Wanderers
4:3
Leicester City
AFC Bournemouth
2:0
West Ham United
FC Liverpool
4:3
Crystal Palace
Manchester United
2:1
FC Brighton & Hove Albion
Newcastle United
3:0
Cardiff City
Southampton FC
2:1
FC Everton
FC Watford
0:0
FC Burnley
Arsenal FC
2:0
FC Chelsea
Spanien - LaLiga
Real Madrid
2:0
FC Sevilla
SD Huesca
0:3
Atletico Madrid
Celta de Vigo
1:2
FC Valencia
Italien - Serie A
AS Rom
3:2
FC Turin
Udinese Calcio
1:2
Parma Calcio 1913 S.r.l.
Inter Mailand
0:0
US Sassuolo
Frankreich - Ligue 1
Paris Saint-Germain
9:0
EA Guingamp
AS Monaco
1:5
Racing Straßburg
Olympique Nimes
0:1
FC Toulouse
Stade de Reims
1:1
OGC Nice
Türkei - Süper Lig
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
11.30
Atiker Konyaspor 1922
Malatya Bld Spor
3:2
Goztepe
Antalyaspor
0:0
Kayserispor
Galatasaray
6:0
Ankaragucu
Portugal - Primeira Liga
CF Belenenses Lisbon
2:2
CD Tondela
Sporting CP
2:1
FC Moreirense
CD Santa Clara
21.30
CS Maritimo Madeira
Niederlande - Eredivisie
AZ Alkmar
3:0
FC Utrecht
PEC Zwolle
3:1
Feyenoord Rotterdam
ADO Den Haag
2:4
VVV Venlo
FC Groningen
3:0
Heracles Almelo
Belgien - First Division A
Standard Lüttich
2:1
KV Kortrijk
AS Eupen
4:1
Sporting Lokeren
Waasland-Beveren
1:1
Cercle Brügge
SV Zulte Waregem
1:2
Royal Antwerpen FC
Griechenland - Super League
PAS Giannina FC
1:2
Olympiakos Piräus
GS Apollon Smyrnis
0:0
Apo Levadeiakos FC
FC PAOK Thessaloniki
3:0
Panionios Athen
Spanien - LaLiga
SD Eibar
21.00
Espanyol Barcelona
Italien - Serie A
FC Genua
15.00
AC Mailand
Juventus Turin
20.30
AC Chievo Verona
Türkei - Süper Lig
Kasimpasa
18.00
Caykur Rizespor
Bursaspor
18.00
Fenerbahce
Griechenland - Super League
Lamia
18.00
Panathinaikos Athen
Frankreich - Ligue 1
Olympique Nimes
19.00
SCO Angers
Deutschland - Bundesliga
Hertha BSC
20.30
FC Schalke 04
Frankreich - Ligue 1
Olympique Marseille
20.45
OSC Lille
Türkei - Süper Lig
Besiktas JK
18.30
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
Niederlande - Eredivisie
NAC Breda
20.00
ADO Den Haag
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
20.30
Standard Lüttich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.