03.01.2006 17:23 |

Heimliche Mama

Alexandra Gürtler wurde heimlich Mama!

Sie hat ihre Schwangerschaft gehütet wie ein Staatsgeheimnis: „Sacher“-Juniorchefin Alexandra Gürtler wurde letzte Woche im Wiener AKH Mama eines Mäderls, und keiner, bis auf die Familie und allerengste Freunde, wusste überhaupt, dass Ali guter Hoffnung war, wie „Statt Adabei“ Lisi Weichselbaumer weiß.

Sie mied in den letzten Monaten öffentliche Veranstaltungen und verbarg ihren Bauch immer unter weiten Sakkos, wie die „Krone“ berichtete. Laut „Seitenblicke“-Magazin hatte es das Baby (Florina?) eilig, es soll sechs Wochen zu früh in die Welt gedrängt haben.

Schon die Hochzeit passierte im Geheimen
Die frisch gebackenen Eltern sind ja Meister im Beschützen ihrer Privatsphäre: Schon die Hochzeit im April in Seefeld in Tirol ging heimlich über die Bühne.

Bild (c) Martin A. Jöchl

Montag, 01. März 2021
Wetter Symbol