19.03.2014 11:23 |

1 Jahr nach Release

"SimCity" bekommt dank Patch endlich Offline-Modus

Ein Jahr nach dem völlig missratenen Start des von Electronic Arts mit Online-Zwang veröffentlichten Games "SimCity" erhält das Städtebau-Spiel nun tatsächlich noch einen Offline-Modus. Einzelspieler können nun endlich auch ohne Internetverbindung den Bürgermeister mimen. Noch vor einem Jahr hatten EA und Entwickler Maxis beteuert, ein Offline-Modus sei technisch kaum machbar, weil das Spiel auf Berechnungen in der Cloud angewiesen sei.

Es geht also doch. Rund ein Jahr nach dem völlig missratenen Start des von Fans mit Spannung erwarteten Aufbauspiels "SimCity" liefern Maxis und Electronic Arts per Update tatsächlich den von Testern wie Spielern schmerzlich vermissten Offline-Modus nach. Das Offline-Update erscheint sowohl für Mac als auch PC und wird automatisch beim "SimCity"-Login heruntergeladen.

Käufer konnten wegen Serverproblemen nicht spielen
Nach dem katastrophalen Start von "SimCity" – aufgrund völlig überlasteter Server konnten in den Tagen nach der Veröffentlichung viele Käufer das Spiel gar nicht ausprobieren – hatten EA und Maxis noch beteuert, ein Offline-Modus könne nicht nachgereicht werden, weil das Spiel umfangreiche Berechnungen in der Cloud durchführe und eine Internetverbindung dafür essenziell sei.

Diese Information war so offenbar nicht korrekt. Der nun veröffentlichte Patch beweist, dass der Einzelspielermodus von "SimCity" auch ohne Online-Zwang realisiert werden kann. Die Entwickler beteuern in einer Aussendung allerdings, die Simulation von Grund auf neu aufgebaut zu haben, um die Rechenoperationen, die zuvor in der Cloud durchgeführt wurden, nun lokal auf dem PC des Spielers erledigen zu lassen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol