Di, 19. Juni 2018

Große Pläne

01.12.2005 21:12

Häupl: "Austria bekommt ein neues Stadion"

Nach turbulenten Tagen mit dem angekündigten Rückzug von Frank Stronach als Austria-Mäzen und Bundesliga-Präsident sowie deren Begleitmusik kommt gerade rechtzeitig vor Weihnachten auch Erfreuliches aus der Fußball-Szene. Wiens Bürgermeister Häupl hat sich angeblich mit dem austro-kanadischen Milliardär über den Stadion-Neubau in Rothneusiedl geeinigt.

"Ja, wir haben darüber Einigung erzielt. Wir machen das zusammen", wird das Stadtoberhaupt, das auch Vorsitzender des Austria- Kuratoriums ist und den Misstrauensantrag gegen das Austria-Präsidium zerschlagen hatte, zitiert.

Auf die Frage, wann diese Einigung erzielt worden sei und ob es sie auch in schriftlicher Form gebe, antwortete Häupl: "Das ist in den vergangenen Tagen passiert. Schriftlich wurde noch nichts festgelegt, aber das ändert nichts."

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.