Person

Frank Stronach

Beschreibung

Am 6. September 1932 im steirischen Weiz geboren wanderte Frank Stronach mit nur 200 Dollar in der Tasche 1954 nach Kanada aus. Dort jobbte er zu Beginn als Tellerwäscher und Werkzeugmacher, bis er 1957 seine erste kleine Fabrik in Toronto eröffnete.

Seit 1960 beschäftigt er sich mit Aufträgen aus der Autoindustrie. 1996 fusionierte seine Firma mit Magna und es entstand der Geschäftsriese „Magna International Inc.“. Bei Magna arbeiten heute etwa 107.000 Angestellte; im Jahr 2011 erzielte der Konzern einen Gesamtumsatz von ca. 27 Milliarden US-Dollar.

Der heutige Multimilliardär versuchte sich auch in der Politik und gründete 2012 seine eigene Partei: Team Stronach. Sein Grundgedanke war, Österreichs Wirtschaft zu verbessern, er wurde jedoch zur Lachnummer der österreichischen Medien, da er sich weigerte, Grundregeln des Journalismus und der Interviewführung einzuhalten.

Alle Artikel

Aktuelle Schlagzeilen
„Wachablöse“
Coutinho! Hat Müller bei Bayern schon ausgedient?
Fußball International
2:1 würde reichen
LASK: Bitte das Gleiche in Brügge noch einmal!
Fußball National
Sport für Schwangere
Mit Babybauch durch die Weinberge
Gesund & Fit
Filzmaier-Analyse
Wohin und mit wem gehst du, SPÖ?
Österreich
Rekordfest der „Krone“
Wir haben ganz Linz singen und tanzen gesehen!
Oberösterreich

Themen finden

Top Themen

Newsletter