Mo, 18. Juni 2018

Nature's Little Helper

16.09.2005 11:50

Fantasie-Tierchen aus Sydney

Nature’s Little Helper – die kleinen Helfer der Natur, so heißen die Silikon-Skulpturen der australischen Künstlerin Patricia Piccinini. Und irgendwie sehen sie aus, als wären sie mitten aus einem Fantasy-Film enstprungen.

Ihre genau so schön wie Furcht erregenden Figuren stellt die junge Frau derzeit in Sydney aus.

Thema: Technologie und Umwelt
Viel Fantasie und hohe künstlerische Fertigkeit zeichnen Patricia Piccininis Werke aus. Mit den aktuellen Fantasie-Tieren (mehr Bilder in der Linkbox!) möchte die Australierin die Frage nach dem Nutzen von Technologie stellen.

Die „kleinen Helfer der Natur“ sollen zum Nachdenken anregen: „Kann Technologie wirklich die Probleme der Umwelt lösen?“

Abseits der Bedeutung sind die Tierchen schaurig-schön anzusehen. Wer hätte so eine Figur nicht gerne in seinem Wohnzimmer?

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.