Mi, 19. Dezember 2018

Nature's Little Helper

16.09.2005 11:50

Fantasie-Tierchen aus Sydney

Nature’s Little Helper – die kleinen Helfer der Natur, so heißen die Silikon-Skulpturen der australischen Künstlerin Patricia Piccinini. Und irgendwie sehen sie aus, als wären sie mitten aus einem Fantasy-Film enstprungen.

Ihre genau so schön wie Furcht erregenden Figuren stellt die junge Frau derzeit in Sydney aus.

Thema: Technologie und Umwelt
Viel Fantasie und hohe künstlerische Fertigkeit zeichnen Patricia Piccininis Werke aus. Mit den aktuellen Fantasie-Tieren (mehr Bilder in der Linkbox!) möchte die Australierin die Frage nach dem Nutzen von Technologie stellen.

Die „kleinen Helfer der Natur“ sollen zum Nachdenken anregen: „Kann Technologie wirklich die Probleme der Umwelt lösen?“

Abseits der Bedeutung sind die Tierchen schaurig-schön anzusehen. Wer hätte so eine Figur nicht gerne in seinem Wohnzimmer?

Aktuelle Schlagzeilen
Stuhec schafft Double
Schmidhofer verpasst Sieg um fünf Hundertstel!
Wintersport
Im „Zahntempel“
Sri Dalada Maligaw: Wo Elefanten vergöttert werden
Reisen & Urlaub
„Sicherheitsrisiko“
Huawei-Verbot für tschechische Regierung
Elektronik
„Grausam und sinnlos“
Sechs Robbenbabys in Neuseeland enthauptet
Tierecke
„Pfoten helfen Pfoten“
Kater „Felix“ dank Ihrer Hilfe wieder gesund
Tierecke
Al Ain überrascht
Sensation bei Klub-WM! River Plate verpasst Finale
Fußball International
Mourinho-Nachfolger
Solskjaer bis Saisonende Trainer von ManUnited!
Fußball International
„Mami kann alles“
Estelle und Oscar singen und basteln mit Mama
Video Stars & Society

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.