Di, 16. Oktober 2018

Neuer iPod

09.09.2005 11:34

Apple präsentiert den ultraschlanken iPod nano

Apple hat in San Francisco den Nachfolger des portablen Musikplayers iPod mini präsentiert: den noch kleineren iPod nano. "Der nano ist die größte Revolution seit dem originalen iPod", sagte Apple-Chef Steve Jobs euphorisch. Auch eine Harry-Potter-Edition des iPod wurde angekündigt.

Der iPod nano ist kaum größer als eine Visitenkarte und fasst mit seinen vier Gigabyte Flash-Speicher rund 1000 Musikstücke. Im Vergleich zum Volumen des Ur-iPods hat das neue Gerät um 80 Prozent abgespeckt, im Vergleich zum mini immerhin 62 Prozent. Die neue Produktreihe löst den iPod mini komplett ab. "Der iPod nano wird aus dem Stand der wichtigste iPod der Welt werden", sagte Jobs.

Schön bald in Europa erhältlich
Das 42,5 Gramm schwere Gerät mit Farbdisplay und dem von Apple patentierten, kreisrunden Navigationsknopf "Click wheel" soll für einen Preis von 249 Dollar auf dem amerikanischen Markt ab sofort erhältlich sein. In Europa werden die ersten Geräte in rund einer Woche für 249 Euro verkauft.

Wahlweise in Weiß oder Schwarz
Ein kleineres Modell mit einer Kapazität für 500 Songs (zwei Gigabyte) soll es für 199 Dollar bzw. Euro geben. Beide Geräte, auf denen sich auch Bilder speichern lassen, soll es außer in der für Apple traditionellen Farbe Weiß auch in Schwarz geben.

Harry-Potter-iPod kommt
Zudem hat Apple angekündigt, eine Harry-Potter-Edition des iPods auf den Markt zu bringen. Auf der Rückseite dieses Geräts soll ein Wappen eingraviert sein. Außerdem will Apple erreichen, dass neue Autos für den Einbau des iPods ausgerüstet werden. So ganz nebenbei wurde auch noch eine neue Version der Musiksoftware iTunes präsentiert. iTunes 5 steht ab sofort zum Download bereit (siehe Linkbox).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.