Solo in Italien

Jennifer Lopez genießt „La dolce Vita“ ohne Ben

Society International
20.06.2024 19:00

Jennifer Lopez genießt derzeit das „Dolce Vita“ an der Amalfiküste – allerdings ohne Ben Affleck. Denn die sexy Latina jettete ohne ihren Ehemann in den Urlaub. 

Wir erinnern uns zurück: Noch vor drei Jahren feierten Jennifer Lopez und Ben Affleck auf einer Jacht vor der italienischen Küste ihr Liebes-Comeback. Während sie unter anderem Capri anschipperten, durften sich die Fans über romantische Knutsch-Bilder von „Bennifer“ freuen – fast 20 Jahre nach der ersten Verlobung.

Lopez entflieht in „Bella Italia“ Sorgen
Doch von der „Amore“ von damals scheint mittlerweile nicht mehr viel übrig zu sein. Denn statt in den Liebes-Urlaub mit ihren Ben jettete La Lopez jetzt solo ausgerechnet an jenen Ort, an dem die beiden einst große Gefühle zelebrierten.

In der Instagram-Bilderreihe sehen Sie den Kuss, der das Liebes-Comeback von J.Lo und Affleck einst besiegelte:

Es scheint fast so, als brauche die 54-Jährige ein bisschen Abstand – nicht nur von ihrem Ehemann, sondern vor allem auch von den Gerüchten um die Ehekrise, die einfach nicht verstummen wollen. Zur seelischen Unterstützung kamen J.Los Freunde mit: Denn bei einer Runde Aperol Spritz vor der Traumkulisse von Positano lassen sich die Sorgen sicherlich für eine kurze Zeit vergessen. 

Gut gelaunt ohne Affleck
Paparazzi-Aufnahmen zeigen unterdessen, dass die Sängerin und Schauspielerin bei ihrer Auszeit in „Bella Italia“ alles andere als Trauer trägt. In einem sexy Outfit aus Bustier-Top und gemusterten Shorts konnte sie augenscheinlich zumindest kurzzeitig die Sorgen vergessen.

Und Affleck? Der schien sich daheim in Los Angeles auch ohne seine Gattin gut zu amüsieren. Er nutzte die Ehefrau-freie Zeit nämlich für eine kleine E-Motorrad-Spritztour mit seinem Sohn Samuel.

Für Kuss reicht es nicht mehr
Dass die Ehe von Affleck und Lopez noch zu retten ist, scheint mittlerweile fast ausgeschlossen. Rund zwei Jahre nach dem Jawort soll das gemeinsame Liebesnest des Hollywood-Paares im noblen Stadtteil Bel Air in Los Angeles zum Verkauf stehen. Der Schauspieler soll schon vor Wochen ausgezogen sein.

Fotos von J.Lo und Affleck, die Anfang des Monats entstanden waren, sprechen zudem eine deutliche Sprache. Beim Basketballspiel von Bens Sohn Samuel, den er gemeinsam mit seiner Ex-Ehefrau Jennifer Garner hat, fiel die Begrüßung alles andere als herzlich aus.

Nicht mal zwei Jahre nach dem Jawort gibt‘s bei Jennifer Lopez und Ben Affleck nur noch ein Bussi auf die Wange. (Bild: Photo Press Service)
Nicht mal zwei Jahre nach dem Jawort gibt‘s bei Jennifer Lopez und Ben Affleck nur noch ein Bussi auf die Wange.

Denn statt eines liebevollen Kusses auf den Mund reichte es bei dem einstigen Traumpaar nur noch für ein ziemlich befremdlich anmutendes Bussi auf die Wange.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele