Frauenkirchen erwacht

„Der Lenz ist da“ und bringt regionale Schmankerl

Burgenland
16.04.2024 19:00

Bereits zum vierten Mal wird in Frauenkirchen der Frühling mit der Veranstaltung „Der Lenz ist da“ gefeiert. Wann? Samstag und Sonntag, am 20. und 21. April. 

Beim Frühlingserwachen holt die Stadtgemeinde das vor den Vorhang, was Frauenkirchen kulinarisch und künstlerisch ausmacht. Acht Stationen sind es, die zum Gustieren, Flanieren, Kosten und Kaufen einladen werden.

Hauptanlaufpunkt ist – wie schon in den vergangenen Jahren – die Basilika Frauenkirchen. Von hier wird ein Oldtimerbus die hoffentlich vielen Gäste zu den Partnern bringen. Ach ja, auch vom Bahnhof geht ein Busshuttle weg. Wer also ohne Auto kommen möchte, nur zu! Dann lassen sich ja vielleicht ein oder zwei Achterl mehr genießen. Im Hof der Basilika und auch davor wird es buntes Markttreiben und eine Getränkestation geben.

Und wer ist sonst noch dabei? Da wären der Bio(-Dynamische) Josef Umathum, der Duftbauer Stefan Zwickl, der Winzer und die Alpakaflüsterin Manuel Pinetz und Kathrin Slamanig, die Erdverbundene Ulla Wittmann, die Kreative Ines Weisz, der Handwerker Stefan Bogner, der Bodenständige Joe Göltl und der Vollblutgastwirt Dominik Sailer.

Jo Göltl ist mit seinen Produkten ebenfalls mit von der Partie. (Bild: Charlotte Titz)
Jo Göltl ist mit seinen Produkten ebenfalls mit von der Partie.

Warum sie gemeinsame Sache machen? Weil’s gemeinsam einfach besser wird! Darin sind sich alle einig. Aber nicht nur Frauenkirchner Besonderheiten wird es geben, man bleibt zwar burgenländisch, geht aber doch über die Stadt- und auch Bezirksgrenzen hinaus. So gastierten bei Stefan Zwickl auf seinem Dufthof zum Beispiel noch Ernst Wallner aus Gols mit seinem DryTun Gin und die Blaudruckerei Koo aus Steinberg-Dörfl. Das pannonische Bier namens Westwind aus Deutsch Jahrndorf gibts bei Stefan Zwickl genauso wie bei Ulla Wittmann in ihrer Soja-Manufaktur.

Außerdem dabei: Doaf Soaf, die Band U-Turn und der Künstler Richard Bodyn. Ach ja, Wein und Sekt wird’s natürlich auch geben. Neugierig geworden? Na dann nichts wie nach Frauenkirchen am kommenden Wochenende. Das genaue Programm gibt es unter derlenzistda.at

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
16° / 24°
wolkig
12° / 25°
heiter
15° / 24°
wolkig
15° / 24°
stark bewölkt
14° / 25°
wolkig



Kostenlose Spiele