Nase läuft nicht

Kaum Pollenbelastung beim Vienna City Marathon

Österreich
15.04.2024 12:25

Der Vienna City Marathon findet am 20. und 21. April statt. Allergiker dürfen sich auf eine geringe Pollenbelastung freuen. Aufgrund des warmen Wetters hatten einige Hauptallergene einen sehr frühen Blühbeginn und haben die Vollblüte bereits hinter sich.

Die Birke, die im Normalfall das Hauptallergen für April darstellt, hat ihre Hauptblütezeit etwa aufgrund der teils sommerlichen Wetterverhältnisse Anfang April bereits abgeschlossen.

Lediglich bei Windströmungen aus dem Westen oder Norden droht Ferntransport von Birkenpollen.

Vorboten der Graspollensaison
Das sommerliche Wetter hat dafür die Entwicklung der Gräser gefördert, dementsprechend gibt es bereits erste blühende Exemplare und Vorboten der Graspollensaison. Der Pollenflug der Gräser ist jedoch zum Zeitpunkt des Laufes noch als gering einzuschätzen.

Grafik: Ausweichstrecken in Wien

(Bild: ÖAMTC)

Die Läufer finden daher fast ideale Bedingungen in Bezug auf den Pollenflug vor. Eine Sonnenbrille oder Kopfbedeckung aber kann den Kontakt mit Pollen zusätzlich abmildern.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele