Im Brucknerjahr

Fritz Karl: Ein Wiedersehen mit den Sängerknaben

Oberösterreich
09.04.2024 16:00

Das Brucknerjahr in Oberösterreich bringt völlig neue Begegnungen zu Stande: In der Sporthalle Leonding treffen die Wiener Sängerknaben auf den bekannten Schauspieler - und ehemaligen Sängerknaben - Fritz Karl, um gemeinsam ein Konzert mit Rezitation zu gestalten. Der renommierte Dirigent Uwe Harrer steht am Pult des Leondinger Symphonie Orchesters.

„Ich kann mich gut an Fritz Karl als Wiener Sängerknabe erinnern“, sagt Uwe Harrer. Der „Ur-Leondinger“ zählt zu den angesehensten Dirigenten des Landes, er leitete von 1968 bis 1991 die Wiener Sängerknaben. In der Zeit sang auch der „Bub aus Traunkirchen“ vier Jahre lang im berühmten Knabenchor mit.

Viel Disziplin wurde verlangt, erinnert sich Karl: Schule, tägliche Singproben, vier Monate auf Tournee. So sollten die Buben beim Fußballspielen nicht schreien, um die Stimme zu schonen. Aber Schönes überwiegt, es war das Sprungbrett für seine Bühnenkarriere, betont er.

Ein Wiedersehen für gemeinsamen Auftritt
Am Freitag, 12. April, treffen Fritz Karl, Harrer und die Wiener Sängerknaben wieder zusammen, um in der Sporthalle Leonding einen Abend zu Ehren Anton Bruckners zu gestalten.

Uwe Harrer und Wiener Sängerknaben (Bild: ZVg)
Uwe Harrer und Wiener Sängerknaben

Grund für das „Ausnahmekonzert“
Harrer dirigiert das Leondinger Symphonie Orchester, am Programm stehen u.a. Wagners Ouvertüre zu Tannhäuser und Bruckners Messe in d-Moll. Fritz Karl führt durch das Konzert, rezitiert Texte zu Bruckner und streut humorvolle Anekdoten ein.

„Bruckner feierte einst den Abschluss seiner Studien auf Leondinger Boden, beim ‘Jäger am Kürberg‘ hängt dazu eine Gedenktafel“, spannt Harrer den Bogen vom Jubilär zum „Ausnahmekonzert“, für das man noch bis 11. April Karten kaufen kann.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele