Fotos aus Schwechat

Oscar-Star Arquette gut gelaunt in Wien gelandet

Adabei Österreich
02.04.2024 18:54

Wie die „Krone“ bereits berichtete, befindet sich Hollywood-Diva Patricia Arquette im Anflug auf Wien, um – na klar – über „Heisln“ zu quatschen. Wir haben die Bilder von ihrer Landung in Schwechat! 

Tatsächlich war es die Einladung von Teppich-Guru Ali Rahimi, der Patricia Arquette nach Wien lockte. Zusammen mit seiner Frau Carina Rahimi-Pirngruber macht sich der UN-Botschafter und Menschenfreund nämlich für andere stark – genauso wie sein prominenter Gast. Vor allem in Komposttoiletten sieht Arquette viel Potenzial für die Zukunft: „Sie wirken sich positiv auf die Umwelt aus, indem sie Abfälle in eine wertvolle Ressource verwandeln.“ 

Weltstar ohne Allüren
Um ihren Standpunkt klar und deutlich zu vertreten, nahm sie auch den weiten Weg über den großen Teich in Kauf und scheint nun gut gelaunt und voller Tatendrang in Wien Schwechat gelandet zu sein.

Wir haben die ersten Bilder der 55-Jährigen: 

Wo sich die Schauspielerin in den nächsten Tagen blicken lassen wird, ob beim obligatorischen Schnitzel-Essen oder einem Besuch im Stephansdom, auch wie lange Arquette Hollywood-Flair in der Alpenrepublik versprühen wird, ist noch unklar. Am Mittwochabend jedenfalls, wird sie in einer prominenten Runde über Nachhaltigkeit und ihr soziales Engagement parlieren.

Die „Krone“ hat sich jedenfalls an ihre Fersen geheftet!

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele