Rhomberg

Vertikal gärtnern auf smarten Balkonen

Vorarlberg
02.04.2024 17:00

Das Vorarlberger Unternehmen Rhomberg Bau setzt innovative Vertikalbeete auf Balkonen um. In Wien wird das bereits umgesetzt. 

Es ist soweit, nach zwei Testläufen in Wien und Vitis (NÖ) setzt das Vorarlberger Unternehmen Rhomberg Bau nun seine „essbaren“ Balkone im Zuge einer Wohnhaussanierung um: Im 10. Wiener Gemeindebezirk kommen die Bewohner so zu Balkonen, auf denen bereits Vertikalbeete eingebaut sind. Dort können sie dann Kräuter ziehen oder Gemüse anbauen.

Kurze Aufrüstungszeit ideal für Sanierungen
Bewässert wird das Ganze mit Regenwasser, das in einem 15.000 Liter fassenden Tank im Hof gesammelt wird. Die Pumpe, die das Wasser dann zu den Vertikalbeeten befördert, wird durch eine Fotovoltaikanlage betrieben, die am Dach montiert wird. Die Aufrüstung mit den Balkonen – insgesamt 32 Stück – soll nicht länger als fünf Tage in Anspruch nehmen.

Möglich wird das durch das „smarte“ Balkonsystem von Rhomberg: Die Balkone werden als fix fertiges Bauelement einfach an die Fassade gehoben. „Unser System ermöglicht uns eine effiziente und bewohnerfreundliche Umsetzung, da die Balkone mit Boden, Geländer und Pflanzmodulen als Ganzes an die Fassade angebracht werden“, erklärt Paul Rasper, der für die essbaren Balkone bei Rhomberg verantwortlich ist.

Die Elemente sollen nicht nur für frisches Gemüse sorgen, sondern durch ihren Schatten auch das Mikroklima im Sommer verbessern.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Vorarlberg Wetter
1° / 4°
leichter Regen
2° / 6°
Regen
4° / 6°
leichter Regen
3° / 7°
leichter Regen



Kostenlose Spiele