Bellingham-Comeback

Real Madrid gewinnt auch ohne Alaba ganz locker

Fußball International
26.11.2023 20:25

Real Madrid gewann am 14. Spieltag der spanischen La Liga bei Cadiz locker mit 3:0. ÖFB-Star David Alaba kam dabei nicht zum Einsatz.

Im Dress von Real Madrid glänzte aber Rodrygo. Der 22-jährige Brasilianer erzielte die ersten beiden Treffer (14., 64.) selbst und leistete dann auch noch für den Schlusspunkt von Jude Bellingham (74.) die Vorarbeit. Der Ex-Dortmunder führt mit elf Treffern die Torjägerliste in La Liga vor Antoine Griezmann (9) an.

„Rodrygo hat den Unterschied ausgemacht“, betonte Real-Coach Carlo Ancelotti. Sein Team, das am Mittwoch in der Champions League auf Napoli trifft, zog um einen Punkt an Girona vorbei, der bisherige Spitzenreiter ist zum Abschluss der 14. Runde am Montagabend gegen Athletic Bilbao im Einsatz.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele