Emotionales Posting

Cox über Perry: „Ich vermisse dich jeden Tag“

Society International
15.11.2023 07:55

„Ich bin so dankbar für jeden Moment, den ich mit dir hatte, Matty“. Auf Instagram nimmt Matthew Perrys TV-Ehefrau mit einem emotionalen Tribut Abschied von ihm. 

Courteney Cox, die als Monica Geller in der Show „Friends“ mit Perrys Chandler Bing verheiratet war, schrieb dazu an die Adresse ihres am 28. Oktober verstorbenen Co-Stars: „Ich vermisse dich jeden Tag.“

Lieblings-Szene
Cox weiter: „Wenn man mit jemanden so eng zusammenarbeitet, wie ich es mit Matthew getan habe, gibt es Tausend Momente, die ich teilen könnte. Dieser hier ist einer von meinen Lieblings-Szenen.“

In dem von ihr hinzugefügten Videoclip aus der Kultserie stürmt ihr Bruder Ross (David Schwimmer) in das Hotelzimmer von Chandler in London.

„Anfang ihrer Lovestory“
Kaum ist er wieder weg, taucht Monica unter der Bettdecke auf und fragt „Glaubst du, er wusste, dass ich hier bin?“

Cox enthüllte zu der Szene: „Chandler und Monica sollten eigentlich nur einen One-Night-Stand in London haben. Aber dank der Zuschauerreaktion wurde es der Anfang ihrer Lovestory. Bevor die Kameras rollten, hatte Matthew einen witzigen Spruch auf Lager. Er hat so etwas oft gebracht. Er war witzig und er war liebenswürdig.“

„War mir eine Ehre“
Auch Co-Star Matt LeBlanc alias Joey verabschiedete sich von seinem Kollegen auf Instagram: „Matthew, ich sage dir schweren Herzens goodbye. Die Zeiten, die wir miteinander verbracht haben, gehören ehrlich zu den besten meines Lebens. Es war mir eine Ehre, mit dir die Bühne zu teilen und dich meinen Freund nennen zu dürfen!“ 

Joey und Chandler hatten die ersten Jahre in der Serie sich ein Apartment geteilt und waren mit ihren Sprüchen das Lieblings-Duo der Fans.

LeBlanc schrieb weiter: „Ich werde immer lächeln, wenn ich an dich denke und dich niemals vergessen. Niemals! Breite deine Flügel aus und fliege Bruder, du bist endlich frei. Viel Liebe. Und ich nehme an, du behältst die 20 Dollar, die du mir schuldest!“

Rätsel um Ertrinkungstod
Matthew Perry starb am 28. Oktober völlig unerwartet in seinem Haus im Stadtteil Pacific Palisades von Los Angeles mit nur 54 Jahren. Er ertrank in seinem Whirlpool.

Immer noch wird gerätselt, was die Ursache war. Ein toxikologischer Bericht wurde noch nicht veröffentlicht. Vor seinem Tod soll der Star noch Sport gemacht haben.

Sechs Freunde, die Kult wurden
Der 90er-Jahre-Hit „Friends“, mit der er berühmt wurde, dreht sich um das Leben einer Gruppe junger Freunde in New York.

Die Serie um die Protagonisten Rachel, Ross, Chandler, Monica, Joey und Phoebe wurde von 1994 bis 2004 in den USA produziert und in zig Ländern zum Fernsehkult. Für die Sondersendung „Friends: The Reunion“ kamen 2021 alle sechs Hauptdarsteller - Jennifer Aniston, David Schwimmer, Matthew Perry, Courteney Cox, Matt LeBlanc und Lisa Kudrow - noch einmal zusammen.

Kampf gegen Sucht
Vergangenes Jahr brachte Perry seine Autobiografie „Friends, Lovers and the Big Terrible Thing“ heraus. Darin schrieb er offen über den jahrzehntelangen Kampf gegen seine Alkohol-, Drogen- und Tablettensucht.

In dem Buch heißt es unter anderem: „Ich habe gut und gern sieben Millionen Dollar dafür ausgegeben, nüchtern zu werden. Ich war bei 6.000 AA-Meetings (Treffen der Anonymen Alkoholiker, Anm.). Ich war in 15 Entzugskliniken und einer psychiatrischen Anstalt. Ich bin 30 Jahre lang zweimal die Woche zur Therapie gegangen. Ich stand mit einem Bein im Grab.“

Jahrzehntelang habe die Suchtkrankheit sein Leben dominiert. Hauptsächlich Zigaretten, Alkohol und Schmerzmittel, teilweise Dutzende Pillen pro Tag, seien sein Problem gewesen, vor Heroin habe er Angst gehabt, was ihm womöglich das Leben gerettet habe, schrieb Perry.

Nie verheiratet
Der Schauspieler war nie verheiratet. In seiner Autobiografie schrieb er, dass viele seiner privaten Beziehungen an seiner Sucht gescheitert seien. In dem Buch enthüllte er auch, dass er zu „Friends“-Zeiten eine Weile mit Julia Roberts zusammen war.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele