Magisches Outfit!

Emma Watson: Fans staunen über „Schwebe-Kleid“

Star-Style
20.06.2023 07:04

„Hat das Kleid ‚Wingardium Leviosa‘ gesagt?“ Die Fans von Emma Watson staunen über ein Foto von „Hermine“, in dem sie mit ihrem Bruder Alex zu sehen ist. Die 33-Jährige wirbt zwar mit dem Schnappschuss für ihre neue Gin-Marke „Renais“, doch es ist ihr magisches Kleid, das in den Kommentaren für Furore sorgt. 

Ihr hellblaues Haute Couture-Ensemble scheint nämlich der Schwerkraft zu trotzen. Was in der Kommentarspalte ausgiebig diskutiert wurde.

Zum Schweben gebracht?
„Wie bitte bleibt das Kleid an ihrem Körper? Hängt es von einem Faden von ihren Ohren?“, fragte ein Fan etwa. 

Einige „Harry Potter“-Fans witzelten zudem, dass Emma im Stile ihrer kultigen Filmfigur Hermine das Kleid mit dem Zauberspruch „Wingardium Leviosa“ zum Schweben gebracht hat.

Designer bekannt für ausgefallene Kreationen
Die Auflösung: Der Avantgarde-Designer Loewe ist für seine surrealistischen Kreationen bekannt und baute in Watsons Minikleidchen ein paar dünne Drähte ein.

In der Vergangenheit hatte Schauspielerin Emma Corrin einen „Luftballon-BH“ von Loewe aus Leder getragen und Model Kaia Gerber eine Schuhkreation, die an einen Wischmopp erinnerte. 

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele