15.11.2011 13:01 |

178. Einsatz

Ägypter Hassan stellt Länderspiel-Weltrekord ein

Der ägyptische Nationalteam-Kapitän Ahmed Hassan hat am Montag in Doha einen besonderen Abend erlebt. Der 36 Jährige kam bei der 0:2-Niederlage seiner Mannschaft gegen die Stars aus Brasilien zu seinem 178. Länderspieleinsatz.

Damit hat der 36-Jährige den Weltrekord des saudi-arabischen Tormanns Mohamed Al Deayea eingestellt. Hassan hat 1995 im Alter von 20 Jahren sein Debüt im A-Team gegeben. Der Mittelfeldspieler, der im Bild bei Ägyptens Triumph im Afrika-Cup 2010 zu sehen ist, kam in der 73. Minute als "Joker" ins Spiel.

Zu diesem Zeitpunkt stand es durch einen Doppelpack von Jonas Oliviera bereits 2:0 für die Selecao. Oliveira traf in der 39. Minute nach einem Zuspiel von Hulk und in der 59. Minute nach einem Patzer des ägyptischen Keepers Ahmed El Shenawy.

Brasilien spielte ohne Topstars wie Ronaldinho und Kaka. Vor vier Tagen bezwang der WM-Gastgeber 2014 auch Gabun mit 2:0.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 25. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten