Do, 16. August 2018

Vor 75.000 Fans

22.08.2011 23:12

ManU pfeffert Tottenham mit 3:0 aus Old-Trafford

Auch Manchester United hat sein zweites Saisonspiel in der englischen Premier-League gewonnen. Der Meister setzte sich am Montagabend im mit 75.498 Zuschauern ausverkauften Old-Trafford-Stadion letztlich glasklar mit 3:0 gegen Tottenham Hotspur durch.

Nach 61. Minuten erzielte der 20-jährige Daniel Welbeck nach einer herrlichen Flanke von Tom Cleverley mit dem Kopf die Führung für das Team von Trainer Sir Alex Ferguson - und bereitete dann auch das 2:0 (76.) des Brasilianers Luis Anderson vor. Drei Minuten vor Schluss traf Wayne Rooney zum Endstand.

Die Hausherren gewannen das erste Heimspiel der neuen Saison dank der bärenstarken zweiten Hälfte hochverdient. Den Gästen bot sich kaum eine Gelegenheit zum eigenen Torerfolg. Die beste Chance vergab Jermain Defoe, der kurz vor Schluss nur den Pfosten traf. ManU hat damit genau wie Stadtrivale Manchester City und die Wolverhampton Wanderes zwei Siege auf dem Konto.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
4:2-Sieg gegen Real
Atletico gewinnt Madrid-Derby um UEFA-Supercup!
Fußball International
Mit nur 27 Jahren
Nigerianer Victor Moses beendet Team-Karriere
Fußball International
Weltmeister von 2014
Philipp Lahm wird OK-Chef bei Deutschland EM 2024
Fußball International
Rechtes Knie verletzt
Sorge bei ManCity: Monatelanges Aus für De Bruyne?
Fußball International
Argentinien bangt
Lionel Messi nimmt Auszeit vom Nationalteam!
Fußball International
Rapid-Gegner-Besuch
Slovan: Ein Weckruf in der allgemeinen Erstarrung
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.