10.000 Euro Schaden

Zusteller zweigte reihenweise Postpakte ab

Burgenland
27.11.2022 08:58

Aufgeflogen ist ein krimineller Zusteller. Er soll sich bestellte Mobiltelefone, Schmuck und andere Kostbarkeiten unter den Nagel gerissen haben. Der Beschuldigte ist auf der Flucht.

Da wird sehnsüchtig auf das neue Mobiltelefon, die stylische Armbanduhr einer Edelmarke oder die schicken Sneakers gewartet - und nichts davon kommt an. Der Sendungsverlauf zeigt an: Die Zustellung ist erfolgt! Doch der Empfänger steht mit leeren Händen da. Wenn das Kunden im Südburgenland oder der angrenzenden Steiermark passiert ist, kann es gut sein, dass dieser Paketzusteller dahintersteckt. Der 28-Jährige aus Ungarn soll wochenlang Zusendungen mit wertvollem Inhalt, der sein Interesse geweckt hat, abgezweigt und verbotenerweise an sich genommen haben. Dem Täter wird vorgeworfen, schon seit August sein Unwesen getrieben haben.

Handys, Schmuck und E-Scooter erbeutet
Misstrauische Kunden hatten den Fall ins Rollen, jetzt flog der umtriebige Bote auf. „Wie Nachforschungen ergaben, dürfte der Verdächtige die Pakete, die er hätte abliefern sollen, als zugestellt deklariert und die dafür nötigen Unterschriften gefälscht haben“, sagt ein Ermittler. So gelangte der Ungar in den unrechtmäßigen Besitz von ganzen Serien an Handys, kostbaren Schmuckstücken und technischem Equipment. Auch ein E-Scooter war unter der Beute. Der Schaden beträgt mehr als 10.000 Euro. Seit der Anzeige bei der Staatsanwaltschaft ist der Paketzusteller untergetaucht.

Christian Schulter
Christian Schulter
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
4° / 13°
stark bewölkt
1° / 13°
stark bewölkt
6° / 13°
stark bewölkt
5° / 13°
stark bewölkt
5° / 12°
stark bewölkt



Kostenlose Spiele