06.07.2022 10:46 |

Oben ohne im Paradies

Britney Spears genießt Honeymoon in vollen Zügen

Anfang Juni hat Britney Spears ihre Traumhochzeit mit Sam Asghari gefeiert, jetzt hat sich das Paar endlich auf den Weg in seinen Honeymoon gemacht. Und den genießt die Pop-Prinzessin in vollen Zügen - und nur spärlich bekleidet -, wie die neuesten Videos auf ihrem Instagram-Profil beweisen. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ihre Flitterwochen verbringen Sam Asghari und Britney Spears mit Inselhopping im „Paradies“, wie die Sängerin auf ihrer Instagram-Seite verriet. Von Trauminsel zu Trauminsel geht es für das Paar, das auf den Überfahrten nur schwer die Finger voneinander lassen kann, wie ein kurzer Clip zeigt.

Britney oben ohne im Paradies
„Ich spiele die Rolle aus ,Wie werde ich ihn los - in 10 Tagen‘. Bin ich unausstehlich genug? Glaubt ihr, dass das wahr ist?“, witzelte die Sängerin zu den Aufnahmen, auf denen zu sehen ist, wie die 40-Jährige ihren Ehemann mit Küssen überhäuft und ganz hibbelig vor Glück zu sein scheint. 

Am endlos langen und menschenleeren Sandstrand angekommen, fielen bei Spears schließlich auch noch die letzten Hemmungen - und auch einige Hüllen. Oben ohne hüpfte sie am Strand herum und rekelte sich in den türkisblauen Wellen.

„Nein, das ist keine Kampagne für ,Girls gone wild‘, das bin nur ich, wie ich mein Leben lebe“, kommentierte Britney die Aufnahmen. „Das passiert, wenn du eine Woche Insel-Urlaub mit der Jacht machst. Von Insel zu Insel zu hüpfen ist einfach unglaublich!!!“

Traumhochzeit gefeiert
Britney Spears und ihr Partner Sam Asghari (28) hatten sich Anfang Juni vor Dutzenden Promi-Gästen auf Spears‘ Anwesen im kalifornischen Thousand Oaks das Jawort gegeben. „Es war der allerspektakulärste Tag“, schrieb Spears in einem langen, mit vielen Emojis verzierten Text am Tag nach der Trauung: „Die Zeremonie war ein Traum und die Party war noch besser.“ Von den „vielen tollen Gästen“ zählte Spears Schauspielerin Drew Barrymore, die Sängerinnen Selena Gomez und Madonna, Model Paris Hilton und Modedesignerin Donatella Versace auf.

„Ich habe mich so schön gefühlt“, schrieb Spears und dankte Versace für das von ihr entworfene Hochzeitskleid. Fotos zeigten die Braut in dem eleganten, weißen Kleid, mit hohem Beinschlitz und einem meterlangen Schleier. Auf weiteren Bildern: das küssende Paar auf einem mit rosa Blumen geschmückten Balkon, eine weiße Hochzeitskutsche und Party-Szenen mit den Promi-Gästen.

Britneys Ex-Ehemann nach Hochzeits-Crash weiter im Gefängnis
Weniger rosig sind die Zeiten hingegen für Britney Spears‘ Ex-Ehemann Jason Alexander. Der 40-Jährige war am Tag der Hochzeit in das Anwesen der Sängerin eingedrungen und sitzt seitdem in Untersuchungshaft. Ein Richter lehnte kürzlich den Antrag von Alexanders Verteidiger ab, seinen Mandanten gegen weniger als die auf 100.000 Dollar angesetzte Kaution freizulassen - weil dieser die Summe nicht stellen kann. Außerdem hatte Alexander vor Gericht ein Kontaktverbot erhalten. Er muss nun drei Jahre lang mindestens 90 Meter Abstand von dem früheren Pop-Superstar halten.

Alexander und Spears hatten sich 2004 in Las Vegas das Jawort gegeben. Die Ehe wurde nach nur 55 Stunden wieder annulliert. An Britneys Hochzeitstag hatte sich der Ex unerlaubt Zutritt zu Britneys Villa in Thousand Oaks verschafft. Er kletterte über den Gartenzaun und filmte dann auf Instagram live mit, wie er über das Grundstück in die Villa spazierte.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 19. August 2022
Wetter Symbol