29.06.2022 07:25 |

Historische Chance

Ebner lässt Vorarlberg vom Premieren-Titel träumen

Im 44. Jahr ihres Bestehens könnte die Fußball-Schülerliga am Donnerstag eine Premiere erleben: den Titelgewinn einer Vorarlberger Mannschaft. Das will das Team des PG Bregenz-Mehrerau unter Dach und Fach bringen. Im Halbfinale präsentierte sich besonders der Hohenemser Fabio Ebner in blendender Verfassung.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Nach der Hauptschule Nenzing im Gründungsjahr 1977 und das PG Bregenz-Mehrerau 2014 steht am Donnerstag neuerlich die Bregenzer Fußballschmiede im Österreich-Finale der Fußball-Schülerliga. Den Titel gewonnen hat allerdings noch kein Vorarlberger Team. Aus der Finalmannschaft von 2014 sind trotzdem einige Profis hervorgegangen: Amir Abdijanovic, Samuel Mischitz und Noah Bischof stehen im aktuellen Altach-Kader, Lars Nussbaumer wechselte im Sommer von den Rheindörflern nach Dornbirn.

Das gestrige Halbfinale gegen das BG Klagenfurt-Lerchenfeld gewannen die Schützlinge von Simon Getzner mit 3:2. Nach drei Toren des Hohenemsers Fabio Ebner fühlten sich die Vorarlberger schon sicher, ehe die Kärntner mit zwei Toren in der Schlussphase die Partie noch einmal spannend machten. Der morgige Finalgegner heißt SMS Linz-Kleinmünchen: „Das Finale wird ein Spiel auf Augenhöhe, wir sind aber guter Dinge, endlich den ersten Vorarlberger Sieg im 44. Schülerligajahr einzufahren“, sagte Mehrerau-Trainer Getzner. 

Elred Faisst
Elred Faisst
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 09. August 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
14° / 24°
wolkenlos
14° / 28°
wolkenlos
15° / 28°
wolkenlos
13° / 28°
wolkenlos
(Bild: Krone KREATIV)