„Kreis schließt sich“

Knaller wechselt ablösefrei zu Austria Klagenfurt

Austria Klagenfurt hat seinen Kader mit einem routinierten Torhüter ergänzt! Wie der Fußball-Bundesligist am Freitag mitteilte, wechselte der 35-jährige Marco Knaller ablösefrei von Wacker Innsbruck nach Kärnten. Bei dem Klub erhielt er einen Vertrag bis Ende Juni 2025 und komplettiert ein Goalie-Trio. Die anderen beiden Tormänner sind Phillip Menzel und Liu Shaoziyang. „Mit dem Wechsel nach Kärnten schließt sich für mich der Kreis“, sagte der gebürtige Villacher.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Knaller übersiedelte mit seiner Familie in jungen Jahren in die Südstadt, da sein Vater Wolfgang zu Admira Wacker gewechselt war.

Dort startete er im Nachwuchs seine Karriere, unterschrieb später seinen ersten Profivertrag und schaffte den Sprung in die Kampfmannschaft.

Weitere Stationen waren der FC Lustenau, Kaiserslautern, der WAC, Sandhausen, Ingolstadt und eben zuletzt der FC Wacker.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. August 2022
Wetter Symbol