14.05.2022 12:55 |

Erschreckende Bilanz

Pro Woche drei verletzte Kinder im Straßenverkehr

Im Jahr 2021 mussten in Vorarlberg 146 verletzte Kinder im Straßenverkehr beklagt werden. Der VCÖ fordert daher ein kindgerechteres Verkehrssystem. Dazu zählt etwa der Ausbau von Geh- und Radwegen und von verkehrsberuhigten Zonen. Positiv erwähnt der VCÖ, dass seit 2019 kein Kind mehr im Straßenverkehr gestorben ist.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Nicht nur Kinder in Sachen Straßenverkehr ausbilden, sondern den Verkehr kindgerecht machen - das fordert der Verkehrsclub Österreich mit Blick auf die Unfallstatistik in Vorarlberg. Zwar gab es in den vergangenen beiden Jahren zum Glück kein Todesopfer unter Kindern, doch immer noch werden jede Woche rund drei Kids im Verkehr verletzt.

Gemeinden und Städte können durch Verkehrsberuhigung, ausreichend breite Gehwege, eine sichere Rad-Infrastruktur, übersichtliche Straßenübergänge sowie im Ortsgebiet mit mehr Tempo 30 die Sicherheit von Kindern erhöhen. Zusatzvorteil: Diese Maßnahmen kommen auch der größer werdenden Gruppe älterer Menschen zugute. Als positives Beispiel nennt der VCÖ die Stadt Amsterdam in den Niederlanden: Dank eines dichten Netzes an ausreichend breiten Radwegen fahren mehr als die Hälfte der Kids auf dem Drahtesel in die Schule. In Österreich waren es vor der Pandemie lediglich sechs Prozent. Hier ist also noch genügend Luft nach oben.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 29. Mai 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
6° / 12°
einzelne Regenschauer
8° / 16°
einzelne Regenschauer
8° / 16°
einzelne Regenschauer
8° / 15°
einzelne Regenschauer
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)