Neuhofen an der Krems

Diebsquartett beim Plündern von Hofladen erwischt

Eine Zeugin (61) ertappte vier Rumänen auf frischer Tat, als sie einen Hofladen in Neuhofen an der Krems plünderten.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Am Montag, dem 25. April um 15.15 Uhr entwendeten vier zunächst unbekannte Täter aus einem Selbstbedienungs-Hofladen Lebensmittel, darunter Eier, Kartoffeln und Gemüse, in der Gemeinde Neuhofen an der Krems. Dieselbe Tätergruppe wurde am 1. Mai um 19 Uhr von einer 61-jährigen Zeugin bei einem neuerlichen Lebensmitteldiebstahl auf frischer Tat betreten. Die Polizei konnte die Beschuldigten festnehmen.

Vier Rumänen gestanden
Bei der Einvernahme zeigten sich die drei Männer im Alter von 23, 32 und 38 Jahren, und eine 29-jährige Frau, alle aus Rumänien, geständig. Sie beglichen noch am 1. Mai  die Schadenssummen von den beiden Diebstählen. Polizeiliche Ermittlungen zu weiteren Diebstählen sind noch im Gange.

Von
Krone Oberösterreich
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. Mai 2022
Wetter Symbol