03.05.2022 14:52 |

Großfahndung

Polizei sucht Einbrecher in Salzburg-Riedenburg

Am Dienstagnachmittag leitete die Polizei in der Stadt Salzburg eine Großfahndung ein: Ein mutmaßlicher Einbrecher im Stadtteil Salzburg-Riedenburg befand sich auf der Flucht. Mittels Polizeihubschrauber und Streife wurde nach dem Unbekannten gefahndet. Doch bisher fehlt vom Einbrecher jede Spur.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Unbekannte soll am Dienstagnachmittag in eine Wohnung im Stadtteil Salzburg-Riedenburg unerlaubt eingedrungen sein. Zwar bemerkte ein Nachbar den Einbrecher, doch diesem war es möglich, unerkannt zu flüchte. Laut der Polizei konnte bis dato noch keine genaue Täterbeschreibung erstellt werden. Mittels Polizeihubschrauber und Streife leitete diese die Großfahndung ein. „Wenn der Täter gesichtet wird und danach gleich davonläuft, ist es immer üblich, dass eine Großfahndung gestartet wird“, heißt es von der Polizei Salzburg.

Obwohl alle Ressourcen für die Suche nach dem Unbekannten genutzt wurden, blieb der Flüchtige auch im Laufe des späten Dienstagnachmittags unauffindbar.

Großfahndung erst Ende April in Salzburg-Sam

Erst am 20. April war es im Stadtteil Salzburg-Sam zu einem Polizeigroßaufgebot gekommen. Ein mutmaßlich Bewaffneter war in eine geschützte Werkstätte eingedrungen. Nach einer groß angelegten Fahndung gab die Polizei aber bald darauf Entwarnung: Offenbar handelte es sich bei dem Unbekannten um einen Gartenarbeiter in Tarnhose samt Rechen.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 22. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)