03.04.2022 07:09 |

Unglaubliches Glück

Boarder überlebt 100-Meter-Absturz schwer verletzt

Ein 32 Jahre alter Snowboarder hat sich Samstagmittag in Vorarlberg schwere Verletzungen zugezogen, nachdem er mit anderen Wintersportlern die gesicherte Pisten des Skigebiets Sonnenkopfs verlassen hatte. Als er eine felsdurchsetzte Hangflanke queren wollte, stürzte er laut Polizei rund 100 Meter in die Tiefe.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Wintersportler war in das Vermalentobel – in dem es in der Vergangenheit schon mehrfach zu Alpinunfällen gekommen war – geraten und nicht mehr weiter gekommen. Er hatte noch sein Board abgeschnallt und es zu Fuß versucht. Dabei verlor er den Halt und fiel über den Felsabsatz, wobei er sich mehrmals überschlug.

Zwei seiner Begleiter eilten dem Abgestürzten zu Hilfe und setzten einen Notruf ab. Die wetter- und geländebedingt anspruchsvolle Bergung wurde von der Crew des Notarzthubschraubers Christopherus 8 mittels einem 50 Meter langen Tau durchgeführt. Der Verletzte wurde in der Folge ins Landeskrankenhaus Feldkirch eingeliefert.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 18. Mai 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
12° / 25°
wolkenlos
13° / 28°
heiter
13° / 28°
wolkenlos
13° / 27°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)