03.03.2022 17:30 |

Deutsche Bloggerin

„Von Kopf bis Fuß ins Bauernleben verliebt!“

Von der Stadtdame zur Vollblut-Bäuerin: Madeleine Becker lebte jahrelang in Speyer (D) – bis die Liebe schließlich ihr ganzes Leben veränderte und sie nach Mörtschach im Mölltal führte. Die Bloggerin veröffentlichte jetzt ein Buch über ihr Leben als Landwirtin.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Eigentlich sollte es ein Campingurlaub im Mölltal werden - doch nach diesem Aufenthalt hat sich das Leben der gebürtigen Speyerin um 180 Grad gedreht. „2018 habe ich ein paar Tage am Lindlerhof in Mörtschach verbracht. Dort hab ich dann Lukas kennengelernt“, erzählt Madeleine Becker, die während des Telefonats mit der „Krone“ gerade bei den Kühen im Stall arbeitet.

Und ab diesem Zeitpunkt konnte sich die Bloggerin von diesem Ort, von Lukas und vom Leben am Bauernhof nicht mehr trennen. „Ich hab mich von vorn bis hinten in dieses Leben verliebt“, schwärmt die Tierliebhaberin, für die der Tag um 6 Uhr in der Früh beginnt und gegen 22 Uhr endet. Doch Madeleine – sie ist auch als Frau Freudig auf Instagram bekannt – ist nicht nur Landwirtin mit Leidenschaft; sie ist Bloggerin und jetzt auch Schriftstellerin. „Ich habe meinen Lebensweg auf Papier gebracht und mein erstes Buch veröffentlich“, gibt sie voller Freude bekannt.

Im Buch „Erstmal für immer“ beschreibt sie mit viel Herz und Humor die Tage als Bäuerin im Bergbauerndorf Mörtschach. „Hier bei uns am Land beginnt man die kleinen Dinge zu schätzen und es wird einem bewusst, dass genau diese kleinen Dinge, das Wichtigste im Leben sind.“ Ihr Erstlingswerk soll aber auch Mut machen. „Man soll Veränderungen wagen, Grenzen austesten – und lernen, den eigenen Weg zu gehen“, erklärt die sympathische 29-Jährige.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 22. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)