01.03.2022 23:00 |

Vor Duell gegen LASK

Auf diese Mega-Statistik kann Salzburg bauen

Der Meister hält sich angesichts seines Corona-Clusters weiter bedeckt. Die „Krone“ war beim nicht-öffentlichen Training Zaungast – und fast alles Stars wieder am Ball.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Rote Bullen für Mittwoch-Match spielfähig.“ So lautete der Titel einer Aussendung von Meister Salzburg. Das ließ ordentlich Spielraum für Spekulationen, denn konkreter wurden die Bullen nicht. Bekanntlich gab es 32 Coronafälle beim Serienmeister, 17 davon betrafen Spieler. Welche Kicker heute (20.30) im Nachtrag beim LASK tatsächlich „spielfähig“ sind, blieb unklar, denn Namen oder Zahlen wurden nicht genannt. Die Bullen in „geheimer Mission“ – wohl auch, um sich vom LASK nicht in die Karten schauen zu lassen.

Der Corona-Cluster stellt allerdings nicht (mehr) das große Problem dar, wie es angesichts der Geheimniskrämerei der Bullen zu vermuten war. Die „Krone“ war beim gestrigen nicht-öffentlichen Training Zaungast – bis auf die Verletzten waren fast alle Stars dabei!

Wöber und Camara wohl nicht gegen den LASK dabei
Max Wöber nahm nicht daran teil und verließ das Trainingsgelände frühzeitig. Auch Mo Camara wird wohl noch nicht zum Einsatz kommen, er spulte ein individuelles Programm ab. Insgesamt wurde dosiert trainiert, machte noch nicht jeder das volle Programm mit. Sehr erfreulich ist, dass Bernardo wieder an den Einheiten mitwirken kann. Ein Einsatz gegen den LASK kommt allerdings für den Brasilianer ebenso zu früh wie für die Offensivkräfte Sekou Koita (nach Kreuzbandriss noch nicht fit), Noah Okafor und Benjamin Sesko (beide Oberschenkelprobleme). Ebenfalls nicht dabei sind die beiden Innenverteidiger Bryan Okoh und Jérôme Onguéné.

Was Jaissle und seinen Mannen Mut machen sollte, ist eine irre Sieg-Statistik gegen den LASK. In den letzten zehn Pflichtspielen (siebenmal Bundesliga, dreimal ÖFB-Cup) gab es zehn Siege für die Salzburger – Torverhältnis: 27:6! Die Favoritenrolle ist daher trotz des Corona-Problems der letzten Tage klar verteilt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 16. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)