Kärntner Musikszene

„Platin-Macher“: Hits kommen aus dem Lavanttal

Kärnten
11.02.2022 11:54

Sebastian Steinhauser ist nicht nur selbst Musiker, sondern sorgte als Produzent schon für einige Hits in den heimischen Charts.

In St. Georgen im Lavanttal geben sich die Stars aus der Volksmusik- und Schlagerszene die Klinke in die Hand. Denn im Tonstudio von Sebastian Steinhauser entstehen große Hits. „Am Anfang habe ich noch daheim im Keller produziert“, erzählt der 32-Jährige, der sich 2017 dann den Traum vom eigenen Tonstudio „Stonehouse Records“ erfüllte - und das mit Erfolg. Denn der Lavanttaler ist Produzent, Komponist und Texter von Melissa Naschenweng. „Sie holte sogar den Platin-Award mit dem Album LederHosenRock“, sagt Steinhauser stolz.

Besonders stolz ist er auf den Platin-Award von Naschenweng. (Bild: Rojsek-Wiedergut Uta)
Besonders stolz ist er auf den Platin-Award von Naschenweng.

Langjähriger Musiker
Doch der zweifache Familienvater steht auch selbst auf der Bühne und tourt mit den „Stockhiatla“ durch halb Europa. „Das ist dann manchmal nicht so einfach, denn ich bin so gut wie nie daheim“, verrät der leidenschaftliche Musiker, der meistens in der Nacht die Hits produziert. Mittlerweile vertrauen Gruppen wie die „Lauser“, „Meilenstein“ oder die „Draufgänger“ auf das Können des Lavanttaler Songwriters.

(Bild: Rojsek-Wiedergut Uta)

Aktuell arbeitet Steinhauser an einem neuen Album mit Melissa Naschenweng. „Auch die Gruppe Popwal hat sich bereits bei mir angekündigt.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele