Valentinstag am Montag

Blüten für die Herzallerliebsten im Körbchen

Am kommenden Montag, 14. Februar, ist Valentinstag. Da schlagen die Herzen der Verliebten höher, und es ist Brauch, Blumen zu schenken. In den Gärtnereien laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren: „Neben Schnittblumen sind heuer Körbchen im Trend“, sagt Landesgärtnermeister Johannes Hofmüller.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Es geht mit dem Frühling los, passend zum Valentinstag!“, freut sich Johannes Hofmüller vom Botanicum in Bad Schallerbach. „Die Leute sind nämlich schon ganz heiß auf Blühendes.“

Raus in den Garten!
Seit einer Woche laufen in den Gärtnereien die Vorbereitungen für den Tag, an dem sich Liebende mit Blumen beschenken. Erste Verkaufsspitzen erwartet der Landesgärtnermeister am Samstag. „Am Sonntag werden wir dann die Sträuße für Montag vorbereiten.“ Aus Erfahrung weiß er aber, dass die Bedeutung der Schnittblumen immer mehr zurückgeht: „Viele suchen Pflanzen, die sie dann in den Garten setzen können.“

Grün für daheim ist gefragt
Darum liegen „Valentinskörbchen“ besonders im Trend, mit Narzissen, Primeln, Schachbrettblumen, Stängelprimeln. „Die lässt man im Zimmer oder im Vorhaus abblühen und ab März, sobald es frostfrei ist, übersiedelt man sie ins Freie.“ Auch Zimmerpflanzen sind mehr denn je gefragt: „Seit Homeoffice will man wieder mehr Grün zu Hause.“

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 20. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)