Fr, 19. Oktober 2018

Mammut-Ausgabe

07.05.2011 11:55

China investiert 2011 80 Mrd. € in neue Bahnstrecken

China will 2011 umgerechnet 80 Milliarden Euro in neue Bahnstrecken investieren. Wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua meldete, sollen mit 745,5 Milliarden Yuan allerdings etwas weniger ausgegeben werden als im Jahr zuvor mit 823 Milliarden Yuan (88,5 Milliarden Euro).

In Medienberichten war spekuliert worden, die Gelder für neue Strecken könnten als Folge von Korruptionsvorwürfen auf 400 Milliarden Yuan (43 Milliarden Euro) zusammengestrichen werden.

In den kommenden fünf Jahren sollen in der Volksrepublik China für umgerechnet 301 Milliarden Euro neue Gleise mit einer Gesamtlänge von 30.000 Kilometern entstehen. Die Volksrepublik verfügte 2008 über 60.800 Kilometer Gleise.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.