15.01.2022 18:00 |

Große Anteilnahme

Südburgenland: Letzter Weg für zweifache Mutter

Tiefe Trauer herrschte am Samstag in Rohr im Bezirk Güssing: Unter großer Anteilnahme der Ortsbevölkerung wurde Astrid Sorger (35) zu Grabe getragen. Wie berichtet, verstarb die zweifache Mutter und Feuerwehrfrau völlig unerwartet. Für ihren Ehemann Joachim und die Kinder brach damit eine Welt zusammen.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Laut Obduktion die Todesursache ein Aneurysma im Gehirn. Schon in der Früh war die gesamte Ortschaft auf den Beinen, um sich in der Filialkirche Rohr von der Verstorbenen zu verabschieden, wo der Sarg aufgebahrt war. Im Gotteshaus stand auch eine Spendenbox, um der Familie in diesen schweren Stunden zumindest in finanzieller Hinsicht etwas zu helfen.

Am Nachmittag folgte das Begräbnis: Ehemann Joachim und die Kinder Sebastian (8) und Fabian (7) begleiteten die „Mama“ zu ihrer letzten Ruhestätte. Rund 300 Personen nahmen am Begräbnis teil. Für alle, die der vom Schicksal schwer gebeutelten Familie noch helfen wollen, haben die Kameraden von der Freiwilligen Feuerwehr auch ein Spendenkonto eingerichtet.

So können Sie helfen

Spenden können auf folgendes Konto mit dem Kennwort „Astrid“ überwiesen werden:
AT34 3302 7000 0192 0271

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-1° / 2°
Schneeregen
-1° / 3°
Schneeregen
-1° / 4°
Schneeregen
-3° / 2°
Schneefall
-1° / 2°
Schneeregen
(Bild: Krone KREATIV)