12.01.2022 18:30 |

Bürgermeisterwahl

Brigitte Finner überlasst den Männern das Feld

Bei der Bürgermeisterwahl am 6. Februar in Lech wird es ein Duell der beiden Hoteliers Gerhard Lucian (Burg Hotel Oberlech) und Stefan Muxel (Mohenfluh Oberlech) geben. Gemeindevertreterin Brigitte Finner (Liste „Zukunft wagen“) verzichtet auf eine Kandidatur.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Mir war es wichtig, das zwei Personen zur Wahl stehen. Ich bin kein Fan von Einheitslisten, denn das ist keine moderne und gute Demokratie“, erklärt Brigitte Finner ihren Verzicht auf eine Kandidatur. Zudem würden Stefan Muxel (Liste „Unser Dorf“) und sie ähnliche Wählerschaften ansprechen. „Und ich will ihm auch keine Stimmen wegnehmen.“

Keine Wahlempfehlung

Eine Wahlempfehlung für den Cousin des ehemaligen und langjährigen Gemeindeoberhaupts Ludwig Muxel will Brigitte Finner aber nicht aussprechen. „Lech hat mündige Wähler, die für sich selbst entscheiden können“, ist sie überzeugt. Zum anderen schätze sie auch Gerhard Lucian als Mensch sehr - auch wenn die bei politischen Themen eher mit seinem Gegenkandidaten übereinstimme.

„Ich habe ein gutes Arbeitsklima mit Stefan Muxel und den Mitgliedern seiner Lister, bin aber immer offen für die Meinung anderer Gemeindevertreter. “ Grundsätzlich gehe es im Ort nicht um Personen und persönliche Animositäten, sondern um Sachpolitik und darum die Zukunft zu gestalten.

Kleiner Seitenhieb

Einen Seitenhieb auf die streitbaren und offenbar recht konservativen Mitbürger im Nobelskiort kann sich die Lecherin dann aber doch nicht verkneifen. „In diesem patriarchisch geprägten Ort ist es vielleicht ganz gut, wenn noch einmal zwei Männer antreten. Bis eine Frau antreten kann, muss wohl noch ein wenig Wasser den Lech hinunterfließen.“

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
-1° / 3°
wolkenlos
-5° / 5°
wolkenlos
-3° / 3°
wolkenlos
-6° / 4°
wolkenlos
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)